Caspar David Friedrich, Das Eismeer, 1823/24, Foto: Elke Walford
Caspar David Friedrich, Wiesen bei Greifswald, 1821/22, Foto: Elke Walford
Waldbühne_Berlin__(c)_Sebastian_Greuner
wiener_philharmoniker_c_Lois_Lammerhuber
**DURCHFÜHRUNG** Caspar David Friedrich und Wiener Philharmoniker: Kunst und Musik in Berlin
Park Inn by Radisson Berlin
Park Inn by Radisson Berlin
Park Inn by Radisson Berlin
Deutschland

**DURCHFÜHRUNG** Caspar David Friedrich und Wiener Philharmoniker: Kunst und Musik in Berlin

07.05.24 - 10.05.24
Buchungscode: P24+20473
ab 999,00 €
pro Person
Reisebeschreibung

Caspar David Friedrich in der Alten Nationalgalerie in Berlin
Ausstellungsreise mit Konzert der Wiener Philharmoniker auf der Berliner Waldbühne

Ihre Reiseleitung: Hubert Sauther
Berlin hat sich in den letzten Jahren zu einer trendigen Weltmetropole mit einer jungen, offenen Kultur und einem liebenswerten Charme entwickelt. Die innovative Metropole wartet mit immer neuen Attraktionen und Facetten in Architektur, Kunst und Kultur auf und wird, was ihren Status als Kunststadt betrifft, in einem Atemzug mit London und New York genannt. Anlässlich des 250. Geburtstages von Caspar David Friedrich zeigt die Alte Nationalgalerie vom 19.04. bis 04.08.2024 erstmals eine Ausstellung zum Werk des bedeutendsten Malers der deutschen Romantik. Etwa 60 Gemälde und 50 Zeichnungen aus dem In- und Ausland, darunter weltberühmte Ikonen, werden zu sehen sein. Amedeo Modigliani war ein europäischer Künstler im weitesten und innovativsten Sinne. Seine Portraits und Akte begleiteten und formten während des Ersten Weltkriegs die Entwicklung des Menschenbildes einer jungen Künstlergeneration, die in Paris, Wien, Berlin oder Dresden an der Figuration arbeiteten. Mit der Ausstellung "Modigliani. Moderne Blicke“ im Museum Barberini weitet erstmals eine Ausstellung zu Modigliani den Blick über Paris hinaus und betrachtet sein Werk aus einer europäischen Perspektive.
Kaum ein anderes Orchester wird enger mit der Geschichte und Tradition der europäischen Musik in Verbindung gebracht als die Wiener Philharmoniker. Am 09. Mai 2024 treten Sie unter der Leitung von Riccardo Muti erstmals in Ihrer Geschichte auf der Berliner Waldbühne auf. Ein musikalischer Hochgenuss am offiziellen Europatag, der für Frieden und Freiheit steht…

01 Willkommen in Berlin
Direkte Fahrt über die Autobahn in die Bundeshauptstadt. Nach dem Zimmerbezug können Sie sich Ihrer Reiseleitung zu einem ersten orientierenden Spaziergang anschließen. Am Abend Möglichkeit zum fakultativen Abendessen im Hotelrestaurant.

02 "Caspar David Friedrich – Unendliche Landschaften“ & bezauberndes Potsdam mit Möglichkeit zum Besuch der Modigliani-Ausstellung im Museum Barberin i
Nach einem ausgiebigen Frühstück Führung in der Caspar David Friedrich Sonderausstellung der Alten Nationalgalerie. Eine solche Ausstellung ist in Berlin überfällig, allein deshalb, weil bereits zu Lebzeiten Friedrichs zahlreiche Erwerbungen und öffentliche Präsentationen in der preußischen Hauptstadt zum frühen Ruhm des Künstlers beitrugen. Zudem bewahrt die Nationalgalerie eine der größten Friedrich-Gemälde-Sammlungen weltweit.
Zentrales Thema der Ausstellung ist die Rolle der Nationalgalerie bei der Wiederentdeckung der Kunst Friedrichs zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Nachdem der Maler in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Vergessenheit geraten war, würdigte die Nationalgalerie mit der legendären "Deutschen Jahrhundertausstellung“ 1906 den Künstler mit 93 Gemälden und Zeichnungen so umfassend wie nie zuvor. Friedrich wurde als herausragender Maler von Licht und Atmosphäre und als Vorreiter der Moderne gefeiert.
Das wohl berühmteste Bilderpaar – "Mönch am Meer“ und "Abtei im Eichwald“ – steht für die Einzigartigkeit der Sammlung der Nationalgalerie.
Am Mittag Fahrt nach Potsdam und Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel durch das holländische Viertel mit seinen malerischen Gassen, kleinen Cafés, Boutiquen und Galerien? Das Viertel besteht aus 134 Ziegelstein-Häusern, die vom Architekten Jan Bouman entworfen und in den Jahren 1734 bis 1742 für holländische Einwanderer erbaut wurden: Unverputzt, mit weißen Fugen und zum Teil geschwungenen Giebeln. Heute ist es das größte geschlossene holländische Bauensemble außerhalb der Niederlande und auf alle Fälle einen Besuch wert.
Wer von Kunst noch nicht genug hat, stattet dem Museum Barberini einen Besuch ab. Möglichkeit zum fakultativen Besuch der Modigliani-Ausstellung inkl. Einführungsvortrag und Eintritt.
Die bislang letzte Modigliani-Retrospektive in Deutschland fand 2009 in der Bundeskunsthalle in Bonn statt. Ausstellungen, ob in Madrid, London, Helsinki oder New York nahmen Modiglianis Pariser Umfeld in den Blick und Modiglianis Freundschaften zu Schriftstellern und Sammlern. Die Ausstellung im Barberini erweitert den Kontext von Modiglianis Kunst erstmals über dessen Pariser Umfeld hinaus und weist Bezüge zu Paula Modersohn-Becker, Egon Schiele, Gustav Klimt, Wilhelm Lehmbruck und Ernst Ludwig Kirchner auf.

03 Berlin mit "Herz und Schnauze“ & Wiener Philharmoniker auf der Berliner Waldbühne
Mit "Herz und Schnauze“ entdecken Sie heute die faszinierende Hauptstadt. Freuen Sie sich auf Höhepunkte wie das Humboldt Forum im neuen Stadtschloss, das Brandenburger Tor, die Straße "Unter den Linden“, die Siegessäule uvm. Auf dieser unterhaltsamen Tour erleben Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt mit viel Charme und Humor. Ein waschechter Berliner präsentiert zahlreiche Hauptstadt-Highlights und wird Ihnen die Berliner Mentalität ein Stück näherbringen. Am Ende der Stadtrundfahrt werden Sie die Spreemetropole mit anderen Augen sehen. Kurzum: Sie erleben Berlin im Rahmen einer kurzweiligen, charismatischen und zugleich informativen Rundfahrt. Am frühen Abend gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.
Um 20:00 Uhr erwartet Sie mit dem Konzert der Wiener Philharmoniker auf der Berliner Waldbühne der musikalische Höhepunkt der Reise:
Unter dem Titel "eine europäische Nacht“ wird das weltberühmte Orchester am Europatag ausgewählte Werke europäischer Komponisten interpretieren. Ihrem Leitspruch folgend: "Von Herzen – möge es wieder zu Herzen gehen“ (Missa Solemnis) bringen die Musikerinnen und Musiker mit ihrem Spiel die Ideale des Friedens, der Menschlichkeit und der Versöhnung zum Ausdruck, mit denen die Musik untrennbar verbunden ist.
Bitte beachten Sie, dass das Konzert auf der Waldbühne bei jedem Wetter stattfindet, so lange es zumutbar und nicht gefährlich ist. Eine Schlechtwetter-Alternative gibt es nicht.

04 Rückreise

Preis
07.05.24 - 10.05.24 | 4 Tage
Park Inn by Radisson Berlin Details
Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, Doppelzimmer
999,00 €
Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1164,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Abendessen 1. Tag
37,00 €

Eintritt Modigliani inkl. Einführungsvortrag Museum Barberini
28,00 €

Unterkunft / Hotels
Park Inn by Radisson Berlin mehr Infos
Park Inn by Radisson Berlin
Park Inn by Radisson Berlin
Park Inn by Radisson Berlin

Mit seiner Lage am Alexanderplatz befindet sich dieses "hoch aufragende“ 4* Hotel mitten im Zentrum von Berlin und bietet einen großartigen Panoramablick auf die Skyline der Stadt. Ob Fernsehturm, Museumsinsel oder Bundeskanzleramt – es gibt (fast) nichts, das Sie von hier oben nicht bestaunen könnten. Mit einer Gebäudehöhe von 150 Meter ist das Park Inn by Radisson Hotel Berlin Alexanderplatz das zweitgrößte Hotel Deutschlands und das höchste Hotel in Berlin. Die komfortablen und in neutralen Farben geschmackvoll eingerichteten ca. 19 m² großen Zimmer verfügen über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Aufenthalt in der deutschen Hauptstadt. Dank kostenlosem Highspeed-WLAN bleiben Sie während Ihres Aufenthalts stets in Verbindung. Starten Sie mit einem köstlichen Frühstück in den Tag und genießen Sie eine Vielzahl gesunder Optionen und Klassiker. Zur Erfrischung hält man eine Auswahl an Tees, Kaffeespezialitäten und Säften bereit – es ist für jeden etwas dabei!
www.radissonhotels.com

Leistungen

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Quietvox-Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 3 x ÜF-Buffet im 4* Hotel Park Inn by Radisson Berlin am Alexanderplatz
  • Karte der Kat. I für das Open-Air-Konzert der Wiener Philharmoniker auf der Berliner Waldbühne am 09.05.2024
  • Abendessen (3-Gänge-Menü) am 09.05. vor dem Konzert
  • Eintritt Alte Nationalgalerie
  • Führung durch die Caspar David Friedrich Jubiläumsausstellung
  • Stadtrundfahrt durch Berlin
  • Übernachtungssteuer der Stadt Berlin
  • Qualifizierte Reisebegleitung durch Hubert Sauther, ergänzt durch örtliche Reiseleiter
  • Informationsmaterial zur Reise pro Buchung

Zusätzlich buchbar
Abendessen in Buffetform im Hotelrestaurant "Humboldts“ am Anreisetag ohne Getränke p. P. € 37,--
Eintritt inkl. Einführungsvortrag zur "Modigliani-Ausstellung“ im Museum Barberini p. P. € 28,--
(Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)

Weitere Eintritte extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich.
Bitte beachten:

Aufgrund frühzeitiger Kartenabnahme und sehr begrenztem Kartenkontingent empfehlen wir Ihnen eine Buchung bis zum 20.02.2024 . Nach diesem Termin sind Konzertkarten sowie Karten für die Jubiläumsausstellung, wenn überhaupt, nur noch auf Anfrage verfügbar!

Diese Reise ist von allen Ermäßigungen ausgeschlossen. Programm-, Zeit- & Besetzungsänderungen vorbehalten. Die Konzertkarten sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

Es gelten folgende gesonderte Stornierungsbedingungen:
bis 42 Tage vor Reiseantritt 30 % des Gesamtpreises
von 41 bis 31 Tage vor Reiseantritt 60 % des Gesamtpreises
von 30 bis 15 Tage vor Reiseantritt 80 % des Gesamtpreises
ab 14 Tage vor Reiseantritt 90 % des Gesamtpreises

zurück Reise buchen