Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Toskana im Frühling - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20113
Termin:
16.05.20 - 21.05.20
Preis:
ab 934,00 € % pro Person

Reiseleitung: Dr. Ursula von den Driesch

Die sanfte Hügellandschaft der Toskana wird geprägt von weitläufigen Olivenhainen, ausgedehnten Weinbergen und den typischen Zypressenalleen. Herrliche Villengärten schmücken historische Herrenhäuser und erinnern an den Glanz vergangener Zeiten. Mittelalterliche Städte voller Kunstschätze wie Siena, präsentieren sich als wahre Museen unter freiem Himmel. Vielfältige Natur mit schroffen Gebirgsketten, sanften Hügeln, kleinen Fischerdörfern und verträumten Stränden begegnet Ihnen an den Küsten des Toskanischen Archipels und deren Inseln. Kommen Sie mit und erleben Sie maritimes und ländliches „ Dolce Vita“, ein Lebensgefühl, das seinesgleichen sucht.

 

01 Anreise nach Marina di Grosseto
Anreise durch die Schweiz und Italien nach Marina di Grosseto, wo Sie bereits von Ihrer Reiseleiterin erwartet werden.

02 Siena
Ein Tagesausflug führt Sie heute nach Siena. Im Zentrum der ehemaligen Stadtrepublik Siena fühlen Sie sich wie in einem Historienfilm: Sie sehen den herrlichen Palast der Monte di Paschi di Siena, des ältesten Bankinstitutes Europas und den Palazzo Tolomei. Die Piazza del Campo ist das Zentrum von Siena. Im Innern des Rathauses sehen Sie Fresken von Lorenzetti, die von der Vergangenheit der Stadt zeugen. Vorbei an der international berühmten Musikakademie im Chigi-Saracini-Palast kommen Sie zum gotischen Duomo Santa Maria Assunta mit Fresken aus dem Leben des Piccolomini-Papstes, herrlichem geschnitzten Chorgestühl aus dem 14. Jh. und seinem unvergleichlich schönen Marmorfußboden. Der Nachmittag steht Ihnen in Siena zur freien Verfügung.

03 Insel Elba
Bei einem Tagesausflug auf die größte Insel des toskanischen Archipels erleben Sie traumhafte Natur, tiefblaues Meer, idyllische Bergdörfer und verträumte Fischerorte wie Marciano Marino und Marina di Campo. Der berühmteste Bewohner, welcher die Insel geprägt hat, kam übrigens nicht freiwillig. Doch überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch seiner Sommerresidenz, der Villa San Martino davon, was Napoleon bereits 1814/1815 aus der Insel gemacht hat.

04 Toskanischer Wein und Genuss
Am Vormittag fahren Sie in das landschaftlich wunderschöne Weinanbaugebiet um Montalcino. Dort liegt die ehemalige Benediktinerabtei Sant’Antimo, ein Kleinod aus Travertinstein. Das Innere der Kirche überrascht den Besucher am meisten - er befindet sich in einer der schönsten romanischen Kirchen Italiens. Bewundern Sie die karolingische Krypta, die Klarheit des lichtdurchfluteten Längsschiffes oder die Reinheit der romanischen Architektur. Zur Mittagspause sind Sie inmitten der toskanischen Hügellandschaft in einem der schönsten Anwesen der Toskana, in der Villa di la Foce, bei Montepulciano. Bewundern Sie die Synthese der französischen, italienischen und englischen Gartenbaukunst des englischen Architekten Cecil Pinsent und den spektakulären Blick auf das Val d‘Orcia und den Monte Amiata. Das Mittagessen mit hausgemachter Pasta und regionalen Spezialitäten nehmen wir im Restaurant des Anwesens ein. Auf einem Hügel in der Nähe thront die Stadt Montepulciano. Beeindruckende historische Gebäude wie der Palazzo Pubblico und urige Restaurants prägen das Stadtbild. Bei einem Spaziergang durch das Gassenlabyrinth lernen Sie dieses romantische Städtchen kennen, bevor wir auf einem Weingut den bekannten „vino nobile di Montepulciano“ probieren.

05 Insel Giglio und Monte Argentaio
Die Perle des toskanischen Archipels, Giglio, liegt ca. 50 km südlich von Elba und ca. 20 km vom italienischen Festland entfernt und ist nicht nur für Taucher ein Paradies. In den Frühjahrs- und Sommermonaten kann man mit etwas Glück Delphine und Pottwale auf offener See beobachten. Bei Ihrer Inselrundfahrt sehen Sie auf ca. 400 m Höhe das pittoreske Dorf Castello mit seiner mittelalterlichen Befestigung mit Wehrtürmen sowie die Burg Aldobrandesca. Genießen Sie die Ruhe und den Lebensrhythmus der Insel auch beim Mittagessen. Fantastische Aussichten erwarten Sie bei der Fahrt durch die Weinberge hinunter nach Campese, wo Sie bei gutem Wetter Gelegenheit zum Baden haben. Bevor Sie die Rückfahrt zum Hotel antreten, lassen Sie den Tag in dem Hafenstädtchen Porto San Stefano auf der Halbinsel Monte Argentaio bei einem Cappuccino oder italienischem Eis ausklingen.

06 Heimreise

  • Haustürabholung
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 5 x ÜF/ HP im 4* Hotel in Marina di Grosseto
  • Besichtigungen in Siena inkl. Eintritt ins
  • Rathaus und den Dom Santa Maria Assunta
  • Eintritte in die Villa San Martino auf Elba und in die Abtei Sant‘Antimo
  • Eintritt inkl. Mittagessen in der Villa di la Foce
  • Weinprobe inkl. kleinem Imbiss im
  • Montepulciano-Weinanbaugebiet
  • Fährüberfahrten nach Elba und auf die Insel Giglio
  • Rundfahrt im Minibus auf der Insel Giglio
  • Einfaches, landestypisches Mittagessen im urigen Restaurant auf der Insel Giglio
  • Kunsthistorische Reiseleitung durch Frau Dr. Ursula von den Driesch
  • Informationsmaterial zur Reise
     

 

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass.

 

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    998,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    949,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1117,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    1068,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Ricci-Hotel in Marina di Grosseto
Das 4* Hotel befindet sich in einem Pinienwald mit Villen und Gärten im Zentrum des beschaulichen Badeortes Marina di Grosseto. Restaurants, Bars und Geschäfte sowie der lange Sandstrand sind in der Umgebung des Hotels und zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Neben Bar und Restaurant gibt es einen schönen Garten mit Swimmingpool. Die klimatisierten Zimmer sind mit SAT-TV, Telefon, Minibar, Safe sowie im Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und WC ausgestattet.

http://www.riccihotel.com/