Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Tagesfahrt Christo im Würth Museum Erstein (Frankreich) - 1 Tag

CHRISTO Surrounded Islands, Project for Biscayne Bay, Greater Miami, Florida 1980-83 1982 Collage: Bleistift, Stoff, Pastell, Kohle, Emaillack und Kreide auf Holzplatte 71 x 56 cm Sammlung Würth, Inv. 1619 Urheberrecht: Philipp Schönborn, München - © Chri
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PS21+20190
Termin:
09.10.21 - 09.10.21
Preis:
ab 89,00 € pro Person

Reisebegleitung: Hubert Sauther

Christo und seine Frau Jeanne -Claude zählen durch die Verhüllung bekannter Bauwerke und Landschaften mit Stoff zu den aufsehenerregendsten Künstlerpaaren der zeitgenössischen Kunst. Seit den 1960er Jahren prägte das französisch-bulgarische Paar, das sich 1958 in Paris begegnete, mit seiner Persönlichkeit die Kunstwelt. Christo, der rasch in Kontakt mit der Gruppe der Nouveaux Réalistes gelangt war, verfolgte seinen bereits eingeschlagenen Weg, mit realen Gegenständen zu arbeiten, weiter.
Die ersten Verhüllungen wurden in Angriff genommen und gemeinsam mit Jeanne-Claude absolvierte er seine ersten künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum. Während ihrer gemeinsamen Zeit in Paris entstanden die Ideen für zahlreiche Projekte, die oftmals mehrere Jahrzehnte bis zur Vollendung benötigen sollten. Allein das Reichstag-Projekt, durch das sie in Deutschland im Jahre 1995 berühmt wurden, dauert von der ersten Idee bis zur Ausführung 24 Jahre.
Dank des bedeutenden Werkbestands in der Sammlung Würth zeigt das Musée Würth eine einmalige Retrospektive der Projekte des Ehepaares.

Nach der Führung im Museum Weiterfahrt in die Europametropole Straßburg.
Nehmen Sie sich Zeit, um durch die Gassen der UNESCO-Weltkulturerbe-Altstadt zu flanieren.
Sehenswert ist das gotische Münster. Der Münsterplatz zählt zu den schönsten europäischen Stadtplätzen, umrahmt von zahlreichen, malerischen Fachwerkhäusern. An dessen Nordseite steht das bekannteste und älteste aller Bürgerhäuser, das Maison Kammerzell. Im Stadtteil La Petite France befindet sich das ebenfalls sehr beliebte Gerberviertel.

Gegen 16:30 Uhr treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Führung im Würth Museum
  • Qualifizierte Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

*Tagesfahrten*

  • *Tagesfahrten*, Preis pro Person
    89,00 €