Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Schnupperreise Sardinien - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.10.18 - 15.10.18
Preis:
ab 749,00 € % pro Person

Faszination eines smaragdgrünen kristallklaren Meeres, bizarrer Küsten, Korkeichenwälder, einem Hauch von Afrika, Nuraghen - Spuren einer fast vergessenen Kultur, Folklore und Herzlichkeit der Menschen. Niemand, der hier Ferien macht, wird daran zweifeln, dass er ein „Geschenk Gottes“ – wie die Insel auch genannt wird - genießt. Der würzige Duft von Wildkräutern empfängt den Reisenden. Die mediterrane Macchia, atemberaubende Landschaftsformationen mit rosa Cistrosen, Mastixsträuchern, wildem Rosmarin, gelbblühenden Mimosen, Myrthen, Zwergpalmen, Asphodelen und Korkeichen nimmt den Besucher gefangen. Unverbaute Küstenstreifen eindrucksvollster Natur sind ein Markenzeichen Sardiniens.
Kommen Sie mit, lassen Sie sich vom einzigartigen Zauber der Insel gefangen nehmen.
 

1. Tag – Mittwoch, 10.10.18: Anreise
Fahrt über die Autobahn der Schweiz, vorbei an Mailand nach Genua. Abfahrt der Fähre gegen 20.00 Uhr. Übernachtung an Bord in Doppelkabinen mit DU/WC.

2. Tag – Donnerstag, 11.10.18: Seebad Alghero
Nach der Ankunft in Porto Torres Ausschiffung und Fahrt zum Capo Caccia, eine Landzunge mit einem 150 m hohen weißen Kalkfelsen, der in seinem Inneren die „Zauberwelt Neptuns“ beherbergt. Vom Cap genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt Alghero und die vorgelagerte Küste.
Unser nächstes Ziel ist Alghero, das spanische Seebad, auch Barceloneta, das kleine Barcelona, genannt. Bei einem gemeinsamen Stadtrundgang lernen Sie die Altstadt mit den mächtigen Portalen und Wehrtürmen kennen.
Fahrt zum Hotel im Raum Alghero.

3. Tag – Freitag, 12.10.18: Bosa und Santu Antine
Die wohl spektakulärste Küstenstraße der Insel führt durch bizarres, völlig unbesiedeltes Bergland von Alghero nach Bosa, einer Perle unter den sardischen Städten, Zentrum der Korallenverarbeitung und des Filigranschmucks.
Nach der Mittagspause besuchen wir die prähistorische Nuraghe Santu Antine, wegen ihrer Großartigkeit auch „Reggia nuragica“ genannt. Der „Nuraghenpalast“ ist ein 3-stöckiger Turm aus riesigen Basaltblöcken mit Treppenaufgängen und Kuppelräumen.

4. Tag – Samstag, 13.10.18: Castelsardo und das wilde Herz Sardiniens
Das im Norden Sardiniens gelegene Castelsardo gilt offiziell als eines der „schönsten Dörfer Italiens “. Den Besucher erwartet eine malerische Altstadt mit verwinkelten Gassen, die zum gemütlichen Flanieren einladen. Überragt wird die mittelalterlich geprägte Kleinstadt von der Festung Castelsardo, von dessen Spitze sich ein sagenhafter Ausblick über den Golfo dell’Asinara bietet.
Beim Verlassen von Castelsardo kommen wir zum sogen. Elefantenfelsen, den Roccia dell'Elefante: Es handelt sich um ein Domus de Jana (Feen-Haus), eines vom Wind in Form eines Elefanten modellierten Felsen.
Wir fahren weiter in das „wilde Herz“ der Gallura Sardiniens, nach Tempio Pausania, inmitten endloser Korkeichenwälder, mediterraner Macchia und bizarren Felsenformationen gelegen. Die Stadt wurde aus Granit erbaut und setzt mit ihren kleinen Gassen und den großen Piazzas jeden Besucher ins Staunen.
Hotelübernachtung im Raum Costa Smeralda.

5. Tag –Sonntag, 15.10.18: Costa Smeralda – Olbia - Fährüberfahrt
Heute erleben Sie die traumhafte Costa Smeralda. Kleine verträumte, von Granitfelsen umrahmte Badebuchten mit goldfarbenem Sand, dunkelgrüne Macchia, kleine Dörfer und dazu kristallklares Wasser. Kein Wunder, dass sich Prinz Aga Khan sofort in die Costa Smeralda verliebte. Hauptort der Smaragdküste ist Porto Cervo, ein bekannter Treffpunkt des internationalen Jet-Sets mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza, vornehmen Boutiquen und natürlich einem Jachthafen.
Wir besuchen das malerische Bergdorf San Pantaleo und freuen uns auf ein großes Abschiedsessen in einem Agriturismo.
Am Abend fahren wir mit der Nachtfähre von Olbia nach Livorno.

6. Tag – Montag, 16.10.18: Rückreise
Gegen 07.00 Uhr erreicht die Fähre Livorno. Ausschiffung und Heimreise.
 

Unsere Leistungen
-Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
-Fahrt mit modernem 4*- oder 5*-Reisebus
-PALATINA Sektfrühstück am Anreisetag
-Fährüberfahrten Genua – Porto Torres und Olbia - Livorno in Doppelkabinen Innen mit  DU/WC
-2 x Frühstücksbuffet an Bord
-1 x Abendessen an Bord im Self Service Restaurant (Anreise)
-1 x sardisches Mittagessen
-1 x Abschiedsabendessen in einem Agriturismo inkl. Wein und Wasser
-3 Übern. in sehr guten 4*-Mittelklassehotels auf Sardinien mit Frühstücksbuffet und Abendessen
-Führungen und Besichtigungen lt. Programm
-Im Rahmen der Besichtigungen anfallende Eintrittsgelder
-Qualifizierte Reiseleitung ab LU, ergänzt durch örtliche Reiseleitung auf Sardinien
-Informationsmaterial zur Reise
 

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine Innen
    799,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 09.07.2018
    749,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer/Kabine innen
    159,00 €