Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Regensburger Domspatzen - Advent in der Oberpfalz - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20086
Termin:
28.11.19 - 01.12.19
Preis:
ab 500,00 € % pro Person

Reiseleitung:  Dieter Magin

Adventsstimmung in der Oberpfalz in der Basilika Waldsassen.

Die Adventsreise führt Sie in die Oberpfalz sowie in den benachbarten Böhmerwald und das Böhmische Bäderdreieck. Marktredwitz, das Stiftland um Waldsassen und die Festspielstadt Bayreuth zählen zu den beliebtesten Ausflugsmöglichkeiten. Ein weihnachtliches Konzert mit den Regensburger Domspatzen stimmt Sie auf das „schönste Fest des Jahres“ ein.

01 Anreise und Marktredwitz
Fahrt nach Marktredwitz. Die kleine, aber lebendige Stadt, deren Geschichte eng mit Böhmen verbunden ist, bietet einen sehenswerten historischen Stadtkern. Sie lernen Marktredwitz im Rahmen einer sogenannten lebendigen Stadtführung kennen. Ihnen begegnen berühmte Persönlichkeiten aus längst vergangenen Zeiten, die Ihnen wissenswerte Details zu den Marktredwitzer Wahrzeichen erzählen. Die Darsteller der historischen Persönlichkeiten sind mit aufwendigen Kostümen im Stil der Zeit gekleidet, um mit Ihnen eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen. Zahlreiche Heimatvertriebene fanden in Marktredwitz
jenseits des Eisernen Vorhanges ein neues Zuhause. Der Rundgang durch das moderne Egerland- Museum präsentiert die Kulturgeschichte der Region von den gemeinsamen Wurzeln bis hin zur neuen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Euregio Egrensis. Weiterfahrt nach Neualbenreuth. Abendessen und Übernachtung.

02 Böhmisches Bäderdreieck
Erleben Sie einen interessanten Tag bei den tschechischen Nachbarn im weltbekannten Böhmischen Bäderdreieck. Der Vormittag steht ganz im Zeichen von Karlsbad, wo Sie eine Führung durch die Moser Glasmanufaktur mit Glasausstellung erwartet. Die Glasmanufaktur, die 1857 in Karlsbad gegründet wurde, stellt Kristallglas in herausragender Qualität her. Noch heute werden sämtliche Produkte in reiner Handarbeit in Karlsbad gefertigt und veredelt; jedem Produkt wird dadurch das gewisse Etwas verliehen und es erhält seinen unverwechselbaren Charakter. Genießen Sie die Mittagszeit in der Karlsbader Innenstadt. Karlsbad besticht seine Besucher mit Eleganz, prächtigen Kurkolonnaden, exklusiven Kurhäusern und seiner wunderschönen Lage inmitten eines bewaldeten Tals. Die weltbekannten Karlsbader Oblaten sind ein beliebtes Mitbringsel für Freunde und Familie. Am Nachmittag Weiterfahrt in die historische Stadt Elbogen (Loket), wo Sie die romanisch-gotische Burg Loket mit der Porzellanausstellung besichtigen. Ihren Namen Loket, was übersetzt Ellbogen bedeutet, bekam die Burg von ihrer Lage am Fluss Ohře (Eger), der an genau dieser Stelle eine anmutige Schleife macht, die an einen Ellbogen erinnern lässt. Die Burg mit dem mächtigen viereckigen Bergfried stammt aus dem 13. Jh. und war vorübergehend Sitz des Königsgeschlechts der Luxemburger. Im Burgmuseum erwartet die Besucher eine archäologische Ausstellung. Im unteren Bereich befinden sich die Kerkerräume der Burg, in denen Szenen des mittelalterlichen peinlichen Rechts erschreckend echt mit beweglichen Puppen dargestellt werden. Einzigartig in der Burg ist die Porzellansammlung mit zum Teil seltenen Exponaten aus dem 19. und 20. Jh. Im Anschluss haben Sie noch ein wenig Zeit um durch die romantisch mittelalterliche Altstadt mit ihren historischen Häusern zu spazieren. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

03 Waldsassen mit Konzert der Regensburger Domspatzen
Kulturelle Höhepunkte in der Oberpfalz sind die eindrucksvolle Zisterzienserinnenabtei mit der imposanten Klosterbibliothek sowie die Stiftsbasilika mit der größten Kirchen- und Klostergruft Deutschlands in Waldsassen. Bedeutende Kirchenbaumeister wie Georg Dientzenhofer und Abraham Leuthner schufen hier eine der großartigsten Barockkirchen Bayerns. Führung in der Klosterbibliothek mit prachtvollen Deckengemälden und Stuckarbeiten. Im Anschluss besuchen Sie das Café der Lebkuchenmanufaktur Rosner, wo bereits eine Tasse Kaffee sowie Lebkuchen zur Verkostung für Sie bereitstehen. Zeit zum Bummel über den Waldsassener Adventsmarkt (ab 14:00 Uhr geöffnet) und zur individuellen Mittagspause. Am Nachmittag findet in der Basilika von Waldsassen ein Adventskonzert der Regensburger Domspatzen statt. Unter der Leitung des Domkapellmeisters singen die Domspatzen Advents- und Weihnachtsmotetten alter und neuer Meister sowie traditionelle Weihnachtslieder… Wir freuen uns, dass wir für unsere Gruppe noch Karten für das begehrte Konzert erwerben konnten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Karten der Kat. 4 mit Plätzen in den hintersten Reihen der Basilika mit stark eingeschränkter Sicht handelt. Uns wurde vom Veranstalter versichert, dass der Hörgenuss in der Basilika dadurch in keinster Weise beeinträchtigt wird. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

 

04 Bayreuth
Nach dem Frühstück Fahrt nach Bayreuth. In der Richard-Wagner-Stadt lernen Sie auf einem geführten Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des historischen Zentrums mit den schönen Barockbauten und Rokokopalästen kennen. Höhepunkt ist die Innenbesichtigung des Markgräflichen Opernhauses, eines der schönsten Barocktheater Europas und UNESCO-Weltkulturerbe. Eine eindrucksvolle Licht- und Toninszenierung informiert über das 1748 vollendete Opernhaus sowie über Kultur und Geschichte der Markgrafschaft. Danach Rückreise.

 

  • Haustürabholung
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Quietvox Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 3 x ÜF-Buffet im 3* Superior Hotel
  • 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Grenzlandbuffet mit deutsch-böhmischen Spezialitäten
  • Lebendige Stadtführung in Marktredwitz
  • Eintritt und Führung Egerlandmuseum
  • Stadtführung in Bayreuth inkl. Besuch des Markgräflichen Opernhauses
  • Eintritt und Führung in der Moser Glasmanufaktur
  • Eintritt und Führung auf der Burg Loket
  • 1 Tasse Kaffee und Lebkuchenverkostung im Café der Lebkuchenmanufaktur Rosner
  • Führung in der Klosterbibliothek in Waldsassen
  • Konzertkarten Kat. 4 (mit Sichtbehinderung) für das Konzert der Regensburger Domspatzen in der Basilika Waldsassen
  • Qualifizierte Reisebegleitung ergänzt durch örtliche Reiseleiter
  • Informationsmaterial zur Reise

Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer (ca. 2,- p.P./Tag) extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 25 Personen
Gültiger Personalausweis.

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    545,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.09.2019
    515,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    581,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.09.2019
    551,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Schlosshotel Ernestgrün

Das 3* Superior Schlosshotel ist eine idyllische Oase der Ruhe und Erholung im bayrisch/tschechischen Grenzland. Eingebettet in einen malerischen Schlosspark, mit Fischteichen, tiefen Wäldern und zwei kleinen Bachläufen erwartet Sie ein Haus mit jahrhundertelanger Tradition. Das Hotel bietet komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV und Telefon. Ein kleines hauseigenes Schwimmbad mit Sauna lädt zum Entspannen ein.www.schlosshotel-ernestgruen.de

www.schlosshotel-ernestgruen.de