Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Potsdamer Schlössernacht – Lichterzauber in Preußens Arkadien - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.08.18 - 19.08.18
Preis:
ab 498,00 € pro Person

 

Nirgendwo zeigt sich Preußens Barock glanzvoller, üppiger und romantischer als im Park von Sanssouci. Alljährlich im August kann man den Park bei der Potsdamer Schlössernacht prächtig illuminiert erleben. Mit Konzerten und Tanzvorführungen, kurzen Theaterstücken und Literaturvorträgen gestalten Hunderte von Akteuren einen Barock-Rausch ganz eigener Art - von der Orangerie bis zum Neuen Palais, vom Chinesischen Haus bis zu den Römischen Bädern, von der Bildergalerie bis zur Friedenskirche. Für das leibliche Wohlbefinden sorgt ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Den krönenden Abschluss bildet ein atemberaubendes Feuerwerk.

 

 

1. Tag – Freitag, 17.08.18:
Anreise nach Potsdam – Vorabendkonzert
Direkte Anreise über die Autobahn nach Potsdam. Zum Auftakt unseres Aufenthalts unternehmen wir vor dem Zimmerbezug einen Spaziergang durch das Holländische Viertel, das Mitte des 18. Jhs. vom Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. für die Handwerker aus Holland errichtet wurde. Das Viertel umfasst ca. 150 Backsteinhäuser. Unverputzt, mit weißen Fugen, Fensterläden und zum Teil geschwungenen Giebeln - alles wie in der Heimat. Es ist die einzige erhaltene Siedlung im holländischen Stil außerhalb der Niederlande.
Im Anschluss Zimmerbezug im ausgezeichneten 4*-Dorint Hotel Potsdam, das ca. 800 m entfernt vom Schlosspark Sanssouci liegt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
Am Abend Besuch des unter Kennern sehr beliebten Vorabendkonzerts im Schlosspark von Sanssouci. Das Konzert endet mit einem großen Musik-Feuerwerk. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, im bereits illuminierten Park spazieren zu gehen und die einmalige Kulisse in sehr exklusiver Atmosphäre zu genießen.

 

2. Tag – Samstag, 18.08.18:
Bezauberndes Potsdam und Schlössernacht
Schon Friedrich der Große war von Potsdam so beeindruckt, dass er die Stadt zu seiner Sommerresidenz erkor. Eine Stadtführung bringt Ihnen die Geschichte und Gegenwart der einstigen Residenz- und Garnisonsstadt mit ihren berühmten Schlössern, Gärten und historischen Stadtvierteln näher.
Auch vom Wasser aus lässt sich Potsdam bequem erkunden. Die Seen-Rundfahrt führt vom Kleinen Wannsee über den Pohlesee, Stölpchensee zum Griebnitzsee. Sie sehen Schloss Babelsberg, Sommersitz von Kaiser Wilhelm I. und UNESCO Weltkulturerbe. Die Tour führt weiter über die Glienicker Lake mit Blick auf das Jagdschloss Glienicke und unter der Glienicker Brücke hindurch zum Jungfernsee. Vom Jungfernsee haben Sie einen schönen Blick auf Schloss Cecilienhof. Danach wendet das Schiff und fährt zurück zum Wannsee.
Am Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück und können sich auf den Höhepunkt dieser Reise vorbereiten: Einmal im Jahr erwacht das UNESCO Welterbe auf wunderbare Weise zum Leben. Prachtvolle Säle, aufwändig illuminierte Gartenpartien und zahllose romantische Winkel zwischen Hecken und Wasserspielen laden zum Lustwandeln, zum Träumen und zum Kunstgenuss ein. Die Bauwerke präsentieren sich im Scheinwerferlicht so dramatisch und detailreich wie an keinem anderen Tag im Jahr. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend.
Dank der Lage unseres Hotels sind keine Transfers erforderlich, Sie können den Besuch der Schlössernacht zeitlich nach Ihren Wünschen gestalten.

3. Tag – Sonntag, 19.08.18:
Das Preußische Arkadien
Das Schloss Sanssouci, die Sommerresidenz Friedrich II., ist der Besuchermagnet in Potsdam. Der Name Sanssouci – ohne Sorge – ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen. Sein Sommersitz auf den berühmten Weinbergterrassen inmitten Preußens Arkadien war ihm zuletzt Lieblingsort und wichtiges Refugium in schwierigen Zeiten. Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Spaziergang zum Schloss und den Weinbergterrassen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, das neu eröffnete Museum Barberini zu besuchen. Unsere Reiseleitung gibt Ihnen dazu gerne nähere Informationen.
Im Anschluss direkte Rückreise in die Ausgangsorte.

 

  • Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
  • Fahrt im modernen 4*-Reisebus
  • PALATINA-Sektfrühstück am Anreisetag
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ausgezeichneten 4*-Dorint Hotel Potsdam
  • 1 Eintrittskarte für die Potsdamer Schlössernacht
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Seenrundfahrt inkl. Kaffeegedeck
  • Stadtführung in Potsdam
  • Spaziergang durch das Holländische Viertel und zum Schloss Sanssouci
  • Qualifizierte Reiseleitung ab LU
  • Informationsmaterial zur Reise

 

4*-Dorint Hotel Potsdam

  • Frühbucherpreis bis 16.05.18
    498,00 €
  • Reisepreis ab 17.05.18
    558,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis für Einzelzimmer
    90,00 €