Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Paris im Frühling - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.03.18 - 02.04.18
Preis:
ab 930,00 € % pro Person

Kommen Sie mit im Frühling nach Paris! Wir haben eine ganz besondere Reise für Sie zusammengestellt: Ihre Reiseleiterin begrüßt Sie bei einem Empfang im berühmten „Le Train Bleu“, im „Wartesaal“ des schönsten Bahnhofs von Paris. Ausgewählte Besichtigungen machen die Reise zu einem einmaligen Erlebnis.
Der Höhepunkt der Reise ist sicherlich die Auffahrt auf den Eiffelturm und das anschließende Abendessen im Restaurant des Sternekochs Alain Ducasse. Und zum Abschluss ein Glas Champagner bei Pommery …

Wir wohnen im 4*- Hotel Carlton's Paris, ideal im Zentrum der Stadt gelegen, in unmittelbarer Nähe von Moulin Rouge und nur wenige Minuten von Montmartre und Sacre-Coeur entfernt. Ebenfalls nur wenige Stationen mit der U-Bahn entfernt liegen die größten Pariser Kaufhäuser und die Champs-Elysées. Das Hotel verfügt über einen geräumigen Frühstücksraum und eine wunderschöne Dachterrasse mit Blick auf das Zentrum von Paris. Die Zimmer sind mit dem üblichen Komfort ausgestattet.
 

Reiseleitung: Regina Löwe

1. Tag – Karfreitag, 30.03.18: Willkommen in Paris!
Direkte Fahrt über die Autobahn nach Paris. Im ehemaligen Wartesaal des Bahnhofs Gare de Lyon – Le Train Bleu – werden Sie von Ihrer Reiseleiterin zu einem Aperitif-Empfang erwartet. Das Restaurant gehört zu den feinsten Adressen der französischen Hauptstadt und beeindruckt durch sein feudales Jugendstil-Ambiente. Im Anschluss zeigt Ihnen Ihre Reiseleiterin, wie Metrofahren in Paris funktioniert und Sie unternehmen dann im Anschluss eine Fahrt zum Hotel Carlton´s, während Ihr Reisebus das Gepäck zum Hotel bringt.
Nach dem Einchecken starten wir unsere erste Erkundung rund um Sacré Cœur. Der Blick auf das Pariser Becken ist einmalig: Verwunschene Gassen, ein kleiner Weinberg und verträumte Cafés liegen gleich neben den touristischen Magneten, der Place du Tertre und dem Moulin Rouge. Ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant am Montmartre mit Pianomusik und französischen Chansons rundet diesen Tag ab.

2. Tag – Samstag, 31.03.18:
Auf einer großen Stadtrundfahrt mit verschiedenen Ausstiegen werden wir Paris als Gesamtkunstwerk kennenlernen. Rom mag bedeutendere Einzelkunstwerke haben, aber die städtebauliche Anlage von Paris ist in Europa einmalig! Vom Arc de Triomphe vorbei am Eiffelturm und den Invaliden, durch das Mekka der Mode zur Madeleine und zur Opéra Garnier, weiter durch das Mekka der Juweliere mit der Place Vendôme und den Gärten der Tuilerien gelangen wir auf die rive gauche mit der Assemblée Nationale, dem Quartier Latin, dem Panthéon und Saint-Germain-des-Prés. Vom Institut du Monde Arabe genießen wir einen fantastischen Ausblick auf die Seine und den Kapellenkranz von Notre Dame.
Den Nachmittag können Sie nach Ihren Wünschen gestalten oder Sie nehmen an einem Museumsbesuch mit Ihrer Reiseleiterin teil. Frau Löwe wird Ihnen vor Ort einen Vorschlag unterbreiten.
Am Abend erwartet Sie einer der Höhepunkte der Reise: Auf dem Eiffelturm auf der 2. Etage erwartet Sie ein Abendessen im Restaurant des Sternekochs Alain Ducasse. Über den Dächern von Paris genießen Sie ein 4-Gang-Menü inkl. Wein. Nach diesem erlebnisreichen Tag Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.


3. Tag – Ostersonntag, 01.04.18: Die Impressionisten, Notre Dame und das Marais
Nach dem Frühstück besuchen Sie das Musée d´Orsay, den prächtigen ehemaligen Gründerzeitbahnhof, heute eines der schönsten Pariser Museen, mit seiner weltweit einzigartigen Sammlung der französischen Malerei von der Mitte des 19. bis zum Beginn des 20. Jhs. Die den Impressionisten gewidmete große Galerie auf der fünften Ebene wird der Schwerpunkt der Führung sein. Im Anschluss bleibt noch freie Zeit für eigene Entdeckungen und für eine Mittagspause.
Dann starten Sie zu einem Stadtspaziergang an der Keimzelle von Paris auf der Île de la Cité mit der Besuch der Kathedrale von Notre Dame. Über die Île Saint-Louis, einem der teuersten Wohnviertel von Paris, gelangen wir in das Marais: Es gehört zu den wenigen Vierteln, durch das der Baron Haussmann keine Schneisen schlagen ließ. Einer der schönsten Plätze von Paris, die Place des Vosges liegt hier, ebenso wie das Herz des jüdischen Paris. Nach aufwendigen Sanierungsarbeiten ist das Maraisviertel wieder ganz in Mode: Kunstgalerien, Boutiquen und Designerläden, Cafés und Restaurants säumen die engen Gässchen.
Abschlussabend im Quartier Latin: In typischer Atmophäre erleben Sie ein französisches Abendessen mit Musik und Getränken.

4. Tag – Ostermontag, 02.04.18:
Nach dem Frühstück verlassen wir Paris und fahren nach Reims. Hier erhielt einst der Merowinger Chlodwig der Legende nach von Gott persönlich ein Salbgefäß zur Königskrönung. Die Kathedrale von Reims war danach traditioneller Krönungsort der Könige Frankreichs. Jeanne d'Arc war dies bewusst, als sie Karl VII. gegen die Engländer den Weg nach Reims freikämpfte. Während des Neubaus der Kathedrale im gotischen Stil ab 1211 wurde u.a. die Bauhütte erfunden, die die ganzjährige Produktion vorgefertigter Bauteile ermöglichte. Wir bewundern die Skulpturen der Fassade mit dem wunderbaren Verkündigungsengel und im Inneren die Hochgotik, die hier in ihrer vielleicht vollendeten Form auftritt. Anschließend kehren wir in die Neuzeit zurück. Bei der Kellerbesichtigung bei „Pommery“ entdecken wir das unterirdische Reims und erfahren interessantes über das perlende, kostbare Getränk. Bei einem Glas Champagner stoßen wir auf die besondere Reise an!
Im Anschluss Rückreise in die Ausgangsorte.
 

Programmänderungen vorbehalten

Teilnehmerzahl:
Mind. 16 Personen
Max. 25 Personen
 

-Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
-Reise modernen 5*-Bus der Premium Klasse
-3 Übernachtungen im 4*-Hotel Carlton´s mit Frühstücksbuffet
-Aperitifempfang im „Le Train Bleu“ im Gare de Lyon
-3-Gang-Abendessen incl. Wein und Wasser und Musik am Montmartre
-4-Gang-Abendessen auf dem Eiffelturm im Restaurant von Sternekoch Ducasse inkl. 1 Glas Wein und Wasser
-Auffahrt Eiffelturm 1. Etage
-4-Gang Abendessen inkl. Getränke (Wein und Wasser) und Musik im Quartier Latin
-mehrstündige, große Stadtrundfahrt mit Ausstiegen
-Ticket für Métrofahrt
-Führung und Eintritt Musée d´Orsay
-Führung und Eintritt Kathedrale Reims
-Eintritt und Führung mit 1 Glas Champagner bei Pommery in Reims
-Durchgängige qualifizierte Reiseleitung in Paris (bis Sonntagnachmittag)
-Informationsmaterial zur Reise
 

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    1010,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.12.2017
    930,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer
    175,00 €