Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Musikgenuss & Silvesterkreuzfahrt in Regensburg - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PW2223+20342
Termin:
30.12.22 - 02.01.23
Preis:
ab 1199,00 € pro Person

Ihre Reiseleitung: Petra Nikolic

Wohl kaum eine andere Stadt in Deutschland birgt so viele Zeugnisse aus Geschichte und Vergangenheit wie Regensburg. Sie reichen von der römischen "Porta Praetoria“ über die Geschlechtertürme der Adels- und Kaufmannsfamilien bis hin zum alten Rathaus. Regensburg, das auch als das "mittelalterliche Wunder Deutschlands“ bezeichnet wird, wurde im Jahr 2006 von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen. Alleine in der malerischen Altstadt gibt es mehrere Hundert Denkmäler die nur darauf warten, entdeckt zu werden: Eine wahre Schatztruhe historischer Zeugnisse von Weltrang. Verbringen Sie mit uns den Jahreswechsel in der alten Donaustadt und erleben Sie einen unvergesslichen Silvesterabend auf der Donau. Ein abwechslungsreiches Programm, gespickt mit Genuss, Kultur und Musik, lässt die letzten Tage des alten Jahres zu etwas ganz Besonderem werden!

01 Regensburg – Das mittelalterliche Wunder Deutschlands
Fahrt nach Regensburg. Regensburg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, doch besonders im Winter verwandelt sich die UNESCO-Welterbestadt mit ihren mittelalterlichen Bauten in eine Märchenstadt. Kleine Boutiquen und liebevoll eingerichtete Cafés säumen die typisch engen Gassen, die im winterlichen Glanz erstrahlen. Während der Stadtführung lernen Sie die bezaubernde Schönheit des historischen Regensburgs kennen. Sie erfahren viel Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte der Stadt, schlendern durch die malerischen Gassen der romantischen Altstadt, vorbei am Regensburger Dom, dem Alten Rathaus bis hin zur Steinernen Brücke. Nach dem Zimmerbezug bleibt Ihnen ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Am Abend gemeinsames Abendessen im Restaurant des Hotels.

02 Jahreswechsel auf der Donau
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust, bummeln Sie durch die kleinen Geschäfte, die für jeden Geschmack das Passende bereithalten oder statten Sie einem der zahlreichen Cafés einen Besuch ab.
Um 15:00 Uhr erwartet Sie mit der Operette "Candide“ von L. Bernstein im Theater am Bismarckplatz eine musikalische Einstimmung auf den bevorstehenden Jahreswechsel. Das Stadttheater wurde vor 200 Jahren erbaut und seitdem immer wieder erneuert, saniert und modernisiert.
Im Anschluss bringt Sie unser Bus zur Schiffsanlegestelle. Begrüßen Sie das neue Jahr an Bord des Barefoot Boats. 2020 bekam die Donauschifffahrt-Flotte Zuwachs – ein ganz besonderes Highlight: Das Barefoot Boat by Til Schweiger ist eine Oase der Erholung und Natürlichkeit. Til Schweigers ganz eigener Stil wurde inspiriert vom zwanglosen Lebensgefühl Malibus und dem naturverbundenen Chic der amerikanischen Ostküste, kombiniert mit mediterraner Leichtigkeit. Und genau dies ist das Markenzeichen des neuen Barefoot Boats. Der Gast erlebt vom ersten Augenblick an ein bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltetes Schiff, das mit Authentizität und Nachhaltigkeit besticht. An Bord atmen Sie pure, entspannte Lebensfreude. Das Äußere des Schiffes ist geprägt von viel Holz, auf natürlichen Materialien liegt auch der Schwerpunkt des Interieurs: Grobes Holz, Leinen, geflochtener Korb und in sanften Farben gehaltene Stoffe, ergänzt durch persönlich von Til Schweiger ausgesuchte Lieblingsstücke, machen das Barefoot Boat zu einem Wohlfühlort für Jung und Alt. Um 19:30 Uhr legt das Schiff für seine Fahrt auf der Donau Richtung Walhalla ab. Lassen Sie sich von einem 5-Gänge-Galamenü verwöhnen, umrahmt von abwechslungsreicher Live-Musik, die für jedes Alter das Passende bereithält und stoßen Sie pünktlich um Mitternacht an Deck auf ein wunderbares neues Jahr an. Nach einem erlebnisreichen Abend bringt Sie ein örtlicher Bus zurück zum Hotel.

03 Neujahrstag mit geruhsamer Rundfahrt auf der Donau und Neujahrskonzert
Beginnen Sie das neue Jahr mit einem Langschläferfrühstück, Anschließend Fahrt nach Kelheim, wo Sie eine Rundfahrt auf der Donau erwartet. Bei einer Tasse Kaffee, Tee oder Schokolade sowie einem Stück Apfelstrudel lassen Sie die malerische Landschaft an sich vorüberziehen.
Um 17.00 Uhr erwartet Sie im Neuhaussaal des Theaters Regensburg das Neujahrskonzert "Rhythm is it“ mit dem Philharmonischen Orchester Regensburg im Neuhaussaal mit Werken von Astor Piazzolla, Arturo Márquez, José Pablo Moncayo.
Am Abend Möglichkeit zum fakultativen Abendessen im Hotelrestaurant.

04 Königliches Regensburg & Rückfahrt
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Führung auf Schloss St. Emmeram.
Besichtigt werden können die Prunkräume des Schlosses mit Wandteppichen der Brüsseler Zeit und Inneneinrichtung aus dem Palais Thurn und Taxis in Frankfurt am Main. Erhalten geblieben ist ein Teil des Kreuzganges und angrenzende Gebäude aus dem ältesten Teil des ehemaligen Klosters.
Das Kloster wurde um die Wende vom 7. zum 8. Jahrhundert am Grab des Frankenbischofs Emmeram gegründet. Über Jahrhunderte zählte es zu einer der wichtigsten kulturellen Pflegestätten in Europa. 1810 wurde das Kloster säkularisiert. Der Postvertrag von 1808 zwischen dem Königreich Bayern und der Familie von Thurn und Taxis sah vor, dass die jährliche Postrente von 60.000 Gulden nach und nach in Domänen umgewandelt werden sollte. Im Zuge dieser Postentschädigung fiel der Klosterkomplex 1812 an das fürstliche Haus Thurn und Taxis, das es ohnehin seit 1748 in Teilen bewohnte. Umfangreiche Umbauten und Sanierungen im 19. und 20. Jahrhundert haben das Kloster in ein fürstliches Schloss verwandelt, wobei sich der bauliche Charakter der alten Reichsabtei erhalten hat. Noch immer lassen sich neben prachtvoller Festarchitektur in den Prunkräumen, mönchische Askese und Besinnung im Kreuzgang einer der bedeutendsten abendländischen Benediktinerklöster erleben. Während der Premiumführung erhalten Sie einen außergewöhnlichen Einblick in das Leben eines Schlosses, dessen Anfänge bis in das 8. Jahrhundert zurückreichen. Neben den Prunkräumen, in denen sich der Geist der vergangenen Jahrhunderte spiegelt, werden Sie den Kreuzgang und die fürstliche Gruftkapelle, die Fürst Maximilian Karl in den Jahren 1835 – 1841 errichten ließ und in der die Mitglieder der fürstlichen Familie seitdem ihre letzte Ruhestätte finden, besichtigen. Die fürstliche Gruftkapelle gilt als bedeutendstes neugotisches Fürstenmausoleum des deutschen Historismus, in dessen Chor mittig eine aus weißem Carraramarmor gemeißelte Christusfigur des süddeutschen Bildhauers Johann Heinrich Dannecker (1758 – 1841) steht.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Quietvox-Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 3 x ÜF im 4* Hotel
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant am Anreisetag
  • Silvesterabend auf dem Barefoot Boat by Til Schweiger inkl. Schifffahrt, Begrüßungsgetränk, 5-Gänge-Galamenü, Mitternachtssuppe und Live-Musik
  • Karte der Kat. I für die Veranstaltung im Theater am Bismarckplatz am 31.12.22
  • Karte der Kat. I für das Neujahrskonzert mit dem Philharmonischen Orchester Regensburg im Theater am Bismarckplatz am 01.01.23
  • Stadtführung in Regensburg
  • Schifffahrt auf der Donau ab Kehlheim inkl. 1 Tasse Kaffee, Tee oder Schokolade und einem Stück Apfelstrudel
  • Eintritt und Führung auf Schloss Emmeram
  • Qualifizierte Reiseleitung, ergänzt durch örtliche Reiseleiter
  • Informationsmaterial zur Reise

Zusätzlich buchbar:
Abendessen im Hotelrestaurant am 01.01.23
(3-Gänge Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs) p. P. € 34--

Weitere Eintritte, ggfs. Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Novotel Regensburg Zentrum

 
Details
  • Novotel Regensburg Zentrum, Doppelzimmer
    1199,00 €
  • Novotel Regensburg Zentrum, Einzelzimmer
    1419,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abendessen 3. Tag
    34,00 €

Novotel Regensburg Zentrum

 

Das 4* Hotel begrüßt Sie herzlich in Regensburg. Genießen Sie Ihren Aufenthalt nahe der Regensburger Altstadt. Hier lädt Sie der historische Charme zum Shoppen und Verweilen ein. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie die Steinerne Brücke oder den Regensburger Dom erkunden Sie bequem zu Fuß. Seien Sie willkommen und fühlen Sie sich in Ihrem komfortablen Zimmer wie zu Hause. Die klimatisierten Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Sofa, kostenlosem WLAN und einer Teestation. Das modern eingerichtete Hotelrestaurant "Gold&Brown“ ist der perfekte Ort für genussvolle, kulinarische Stunden. www.all.accor.com