Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Musikalische Adventsreise ins Erzgebirge - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.12.18 - 15.12.18
Preis:
ab 720,00 € % pro Person

Lichterglanz, Räuchermännchen, festlich glänzende Schwibbögen und Pyramiden, verbunden mit liebevoll gepflegtem Brauchtum, lassen die Vorweihnachtszeit im Erzgebirge zu einem besonders schönen Erlebnis werden.
Höhepunkte der Reise sind sicherlich das Konzert in der Frauenkirche und die Aufführung des Krippenspiels „Freiberger Weihnacht“ in der Nikolaikirche in Freiberg. Lassen Sie sich auf das Weihnachtsfest einstimmen!

 

1. Tag – Mittwoch, 12.12.18: Anreise nach Freiberg
Fahrt über die Autobahn Heilbronn – vorbei an Nürnberg – Bayreuth – Hof – Plauen nach Freiberg.
Am Nachmittag besichtigen wir den Freiberger Dom. Besonders sehenswert sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermannorgeln, die Bergmanns- und die Tulpenkanzel, der romanische Lettner und die Kurfürstliche Grablege. Freuen Sie auf ein kleines Orgelkonzert auf der berühmten Silbermannorgel nach der Domführung.

Während des Aufenthaltes wohnen Sie im ausgezeichneten „Freyhof“ in zentraler Lage in Freiberg. Das über 500-jährige Haus wurde mit viel Liebe restauriert und als Hotel zu neuem Leben erweckt. Im historischen Restaurant verwöhnt der Küchenchef die Gäste.

2. Tag – Donnerstag, 13.12.18: Dresden mit Konzert in der Frauenkirche
Am späten Vormittag Fahrt nach Dresden. Stadtrundgang durch das historische Zentrum: Theaterplatz mit Residenzschloss, Katholische Hofkirche, Semperoper und Taschenbergpalais. Ein Meisterwerk des europäischen Spätbarock ist der Zwinger. Der Duft von Bratäpfeln und Glühwein lädt Sie zum Verweilen auf dem Dresdner Striezelmarkt ein. Mit seinen Buden und Verkaufsständen gehört er neben dem Nürnberger Christkindlesmarkt zu den ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkten in Deutschland.
Gemeinsames Abendessen im Restaurant in unmittelbarer Nähe der Frauenkirche.

20.00 Uhr Adventliche Chormusik in der Frauenkirche Dresden
Knaben des Staats- und Domchores Berlin
Lautten Compagney
Leitung Kai-Uwe Jirka

Der Staats- und Domchor Berlin ist der Knabenchor der Universität der Künste Berlin. Er gilt als die älteste musikalische Einrichtung Berlins; erste Zeugnisse verweisen auf das Jahr 1465. Heute singen etwa 250 Knaben und junge Männer im Alter von fünf bis fünfundzwanzig Jahren in den verschiedenen Chören – von den Dominis über die Kurrende bis hin zum Konzertchor. Für ihre zahlreichen Auftritte erarbeiten sie geistliche und weltliche Chorwerke von der Renaissance bis zur unmittelbaren Gegenwart. Neben zahlreichen Preisen unter anderem beim Deutschen Chorwettbewerb, wurde der Chor 2002 mit dem Europäischen Jugendchorkulturpreis ausgezeichnet und 2006 für einen Grammy Award nominiert. Das Berliner Musikleben bereichern die Ensemblemitglieder durch Auftritte in Produktionen der Opernhäuser und durch Mitwirkungen bei Konzerten in der Berliner Philharmonie.

Rückreise zum Hotel in Freiberg, Fahrzeit ca. 45 Min.

3. Tag – Freitag, 14.12.18: Erzgebirgsrundfahrt
Am späten Vormittag Fahrt ins Obere Erzgebirge nach Annaberg-Buchholz. Spaziergang durch die sehenswerte historische Innenstadt mit zahlreichen, detailgetreu sanierten Bürger- und Patrizierhäusern aus fünf Jahrhunderten. Führung in der größten spätgotischen Hallenkirche Sachsens, dem Bergmannsdom „St. Annen“, u.a. mit berühmtem Bergaltar, 100 Emporenreliefs und „Schöner Tür“ aus dem 15. Jh. Zum Abschluss erwartet uns ein kleines Orgelkonzert.
Landschaftlich reizvolle Fahrt durch das Erzgebirge zurück nach Freiberg.

Frühes gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. Im Anschluss spazieren wir zur Nikolaikirche. Hier erwartet uns um 19.00 Uhr die „Freiberger Weihnacht“, eine Aufführung des Krippenspiels in bergmännischer Tradition.

4. Tag- Samstag, 15.12.18: Freiberg und Rückreise
Am Vormittag Stadtrundgang. Freibergs Innenstadt gleicht einem begehbaren Museum. Mehr als 500 Denkmäler und ein, von Teilen der Stadtmauer umgebener, unzerstörter, historischer Stadtkern zeugen vom einstigen Silberreichtum.
Um die Mittagszeit Rückreise in die Ausgangsorte.

Teilnehmerzahl
Mind. 16 Personen
Max. 25 Personen


 

Unsere Leistungen:
•Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
•Fahrt mit modernem 4*- oder 5*-Reisebus
•PALATINA Sektfrühstück am Anreisetag
•3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel Freyhof mit Frühstücksbuffet
•2 x Abendessen im Hotelrestaurant
•1 x Abendessen im Restaurant in Dresden
•Eintrittskarte Kat. 2 für das Konzert in der Frauenkirche Dresden
•Eintrittskarte Kat. 1 für die „Freiberger Weihnacht“ in Freiberg
•Ausflüge, Führungen und Besichtigungen lt. Programm inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
•Informationsmaterial zur Reise
•Kunsthistorische Reiseleitung
 

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    760,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 12.09.2018
    720,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Doppelzimmer als Einzelzimmer
    160,00 €
  • Aufpreis Komfortzimmer nur Doppelbelegung
    36,00 €