Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Marokko – Atlas und Oasen (Klein & Fein) - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.03.18 - 25.03.18
Preis:
ab 1552,00 € % pro Person

Herzlich willkommen in der Märchenwelt aus 1001 Nacht. Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt und doch scheint man in einer anderen Welt zu sein. Bunte Märkte und verwinkelte Gassen, Kamelhandel und malerische Oasen. Zauberhaftes Marrakech, Oasen und Sanddünen
Ein kontrastreiches Programm voller unvergesslicher Eindrücke und stilvolle landestypische Unterkünfte erwarten Sie.

Reiseleitung: Karl Heinz Rössler

1. Tag – Sonntag, 18.03.18: Flug nach Marrakesch und Stadtbesichtigung
Transfer zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Marrakesch. Empfang am Flughafen durch Ihre deutsch sprechende Reiseleitung und Fahrt zum Hotel.
Das Zentrum von Marrakesch ist der berühmte Gauklerplatz (Jemaa el Fna). Auf diesem tummeln sich tagsüber zahlreiche Gaukler, Schlangenbeschwörer und Akrobaten. Zum Abendessen gehen Sie heute in das traditionelle Restaurant Le Marrakchi.
Übernachtung im Riad Dar Sara.

2. Tag – Montag, 19.03.18: Marrakesch – Tamdaght (190 km)
Am Morgen starten zu einer Fahrt in den Süden Marokkos. Sie fahren über den Hohen Atlas bis nach Tamdaght. Die Straße klettert bis zum 2260 Meter hohen Tizi n´Tichka Pass an. Sie besuchen die Feudalburg von Telouet, die „Mutter aller Kasbahs“. Anschließend geht es auf einer sehr schönen Strecke durch die Bergwelt des Atlasgebirges weiter. Die Straße führt Sie entlang kleiner Bergdörfer und Terrassenfelder, bis Sie das südliche Marokko und die Kasbah Ait Benhaddou erreichen. Dieses eindrucksvoll an einem Berghang gelegene Berberdorf ist ein beeindruckendes Beispiel traditioneller Berberarchitektur. Ihre Unterkunft liegt in einem kleinen Dorf nur 5 Kilometer entfernt.
Abendessen und Übernachtung in der Kasbah Ellouze.

3. Tag – Dienstag, 20.03.18: Tamdaght – Nekob (160 km)
Heute reisen Sie durch die Berglandschaft des Jbel Sarhro nach Agdz. Unterwegs bietet sich in Ouarzazate die Möglichkeit, die ansässigen Filmstudios und das Filmmuseum zu besuchen. In Agdz unternehmen Sie einen Spaziergang und erkunden die Felder und Gärten der Oase, die am Beginn des Valleé du Draâ liegt. Dieses Tal ist eine über 100 Kilometer lange Oasenkette mit vielen kleinen Lehmdörfern. Es wird durch den Draá, der im Hohen Atlas entspringt, bewässert. In Tansikht verlassen Sie das Oasental und fahren weiter nach Nekob. In diesem kleinen unverfälschten Ort werden Sie die Nacht verbringen.
Abendessen und Übernachtung in der Kasbah Imdoukal.

4. Tag – Mittwoch, 21.03.18: Nekob – Merzouga (230 km)
Heute brechen Sie schon am frühen Morgen auf. Es geht zunächst durch ausgedehnte Steinwüstengebiete bis in die Oasenstadt Rissani, danach in Richtung Sandwüste. Schon einige Zeit bevor Sie Merzouga erreichen, werden Sie die rotgoldenen Sandberge am Horizont erblicken und können die phantastische Landschaft erahnen, die Sie dort erwartet. Auf Wunsch kann am späten Nachmittag ein Ritt auf Kamelen zu einem einmaligen Sonnenuntergang unternommen werden (Anmeldung vorab bei Reisebuchung erforderlich. Kosten pro Person 25,-).
Abendessen und Übernachtung im Hotel Ksar Bicha.

5. Tag – Donnerstag, 22.03.18: Merzouga – Boumalne (290 km)
Nachdem Sie Ihr Frühstück genossen haben, prägt zu Beginn der Weiterfahrt noch die Steinwüste die Landschaft, die dann aber von zahlreichen Oasen, kleinen Dörfern und Kasbahs abgelöst wird. Nachmittags erreichen Sie die Todraschlucht. An dem nur wenige Meter breiten Felsdurchbruch ragen die Wände mehrere hundert Meter in die Höhe. Weiter geht es über die „Straße der Kasbahs“ nach Boumalne ins Dadèstal, wo sie die Hauptstraße verlassen und die eindrucksvollen Schluchten der Gorges du Dadés durchfahren. Auf der Fahrt bietet sich Ihnen ein wunderschöner Ausblick auf die zahlreichen Kasbahs, bizarren Felsformationen und den im Tal verlaufenden Fluss. Nach dem Abstecher in die Schluchten fahren Sie weiter zu Ihrer Unterkunft.
Abendessen und Übernachtung in der Kasbah la Perle du Dadés.

6. Tag – Freitag, 23.03.18: Boumalne – Marrakesch (320 km)
Über die "Straße der 1000 Kasbahs" erreichen Sie El-Kelaá, die Rosenhauptstadt Marokkos. Die Oase liegt auf 1467 Meter Höhe und ist das Zentrum des marokkanischen Rosenanbaus. Nach kurzer Weiterfahrt erreichen Sie später die Oase von Skoura. In der über 30 Quadratkilometer großen Palmenoase liegt die Kasbah Amerhidil. Diese ist nach einer Renovierung nun auch für Besucher wieder geöffnet. Via Ouarzazate und den Hohen Atlas kehren Sie schließlich nach Marrakech zurück, von Marokkanern liebevoll „Perle des Südens“ genannt. An Ihrer Unterkunft verabschieden Sie sich von Ihrem Fahrer.
Abendessen und Übernachtung im Riad Dar Sara.

7. Tag – Samstag, 24.03.18: Marrakesch – Kochkurs (halbtägig)
Heute erwartet Sie ein kulinarischer Exkurs in die traditionelle Küche Marokkos. Nachdem Ihnen das Menü vorgestellt wurde, gehen Sie zum Lebensmittel-Souk, um zusammen die Zutaten einzukaufen. Anschließend erhalten unter der Anleitung Ihres Kochs und eines Übersetzers erste Einblicke in eine der besten Küchen der Welt und bereiten die Gerichte zu. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Den Abschlussabend verbringen Sie im Restaurant Dar Moha.
Übernachtung im Riad Dar Sara.

8. Tag – Sonntag, 25.03.18: Transfer zum Flughafen und Rückflug
 

Programmänderungen vorbehalten

Teilnehmerzahl
Mind. 7 Personen
Max. 15 Personen

Reisepapiere
Reisepass, der mindestens bis 6 Monate nach Reiseende gültig ist.
 

-Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
-Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
-Flug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Marrakesch und zurück inkl. Steuern, Freigepäck und Sicherheitsgebühren
-7 Übernachtungen in landestypischen, stilvollen Riads oder Hotels wie im Reiseverlauf beschrieben in Zimmern mit Bad oder Du/WC
-7 x landestypisches Frühstück
-7 x landestypisches Abendessen im Hotel oder in Restaurants
-1 x Kochkurs in Marrakesch inkl. Essen
-Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit landestypischem klimatisiertem Mini-Reisebus
-Im Rahmen der Besichtigungen anfallende Eintrittsgelder
-Lokale Tourismussteuer
-Qualifizierte Reiseleitung ab/bis Ludwigshafen, ergänzt durch örtliche, durchgängige, deutschsprachige Reiseleitung
-Informationsmaterial zur Reise
 

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    1652,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.12.2017
    1552,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer
    210,00 €
  • Fakultativ zu buchen: Kamelritt am 4. Tag p.P.
    25,00 €