Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Mailand und Florenz - Auf den Spuren von Leonardo da Vinci - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.03.19 - 27.03.19
Preis:
ab 1244,00 € % pro Person

Reiseleitung: Tobias Garst, M.A.

01 Anreise nach Florenz
Direkte Fahrt über die Autobahn nach Florenz. Vielleicht haben Sie noch Lust für einen abendlichen Stadtspaziergang? Gemeinsames Abendessen im Hotel.

02 Zu Besuch bei Michelangelo
Dieser Tag führt uns wie im Flug durch die Jahrhunderte: Florenz, die Renaissance-Stadt Michelangelos und der Medici ist ein Höhepunkt jeder Italienreise: Dom, Kirchen, die Schätze der Uffizien und der Accademia – die Stadt der kirchlichen und weltlichen Macht und der Künste ist unerschöpflich. In der Dominikanerkirche Santa Maria Novella besichtigen wir die Fresken in der Hauptchor-Kapelle und sehen hier die ersten Versuche da Vincis als Maler. Unser nächstes Ziel ist der Dom, ein Meisterwerk der Renaissance. Wir hören Staunenswertes über die Domkuppel, die bis heute das Bild der toskanischen Hauptstadt prägt und schauen dann in die Markthallen, wo man noch heute die Zutaten für die Rezepte von Caterina de Medici findet. Am Nachmittag werfen wir einen Blick in das Rathaus, Palazzo Vecchio. Hier sollten sich Leonardo und Michelangelo einen Maler-Wettkampf mit großen Schlachtenbildern liefern. Was damals geschah, ist heute noch geheimnisumwittert. Später wurde der Palast mit Medici-Propaganda gefüllt.

03 Auf den Spuren der Medici
Nach dem Frühstück erwartet uns ein besonderer Kunstgenuss, die berühmte Gemäldegalerie in den Uffizien. Hier sehen wir die Entwicklung der Malerei von Giotto bis Leonardo da Vinci und Michelangelo. Die bedeutendsten Kunstwerke sind „Die Geburt der Venus“ von Botticelli, „Die Verkündigung“ von da Vinci, „Die Heilige Familie“ von Michelangelo u.v.m. Am Nachmittag besuchen wir die Basilika San Lorenzo mit der neuen Sakristei. Nach dem Dom ist San Lorenzo die wichtigste Kirche der Stadt und war einst die Familienkirche und Grabstätte der Medici. Hier sehen wir Meisterwerke von Michelangelo, die er für die Medici geschaffen hat.

04 Vinci
Am Vormittag besuchen wir das Leonardo-Städtchen Vinci. Die Landschaft hat sich über die Jahrhunderte kaum verändert, da es seitdem fast keine weitere Besiedlung gab. Weinberge und Olivenhaine haben die Zeit überdauert. Leonardos vermutliches Geburtshaus liegt etwas außerhalb in dem kleinen Dorf Anchiano; hier wurde er am 15. April 1452 geboren. Die 2010 restaurierte Burg von Vinci beherbergt das Leonardo-Museum. Dort sind u.a. 3-D-Modelle zu bestaunen, die nach den zahlreichen Maschinen-Zeichnungen des Meisters angefertigt wurden.
Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Mailand.

05 „Das letzte Abendmahl“, Pinakothek Ambrosiana und der Mailänder Dom
Gleich am Vormittag erwartet uns ein weiterer Höhepunkt der Reise, „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci. Das Werk im Refektorium des Klosters Santa delle grazie neben der Basilika Santa Maria delle Grazie ist eines der berühmtesten Werke der Renaissance und wurde von da Vinci in den Jahren 1494 bis 1498 geschaffen. – Während Leonardo an dem berühmten Wandgemälde arbeitet, dient ihm das Casa degli Atellani als Zuhause. Sein Arbeitsort ist nur einen Katzensprung entfernt und so kann sich da Vinci in seinem kleinen Weingarten – ein Geschenk seines Auftraggebers Herzog Ludovico Sforza – entspannen. Tauchen Sie ein in einen der bedeutendsten Orte von Leonardos Mailand, in eine Geschichte voller Geheimnisse, die erst seit wenigen Jahren zugänglich ist.
Nach der Mittagspause Besuch der Pinakothek Ambrosiana. Das einzigartige Museum gibt einen Überblick über die Kunst vom 12. bis 18. Jh. und stellt in 14 Sälen Kunstwerke von unschätzbarem Wert aus. Neben Botticelli, Leonardo da Vinci, Tizian und Tiepolo hängen hier auch einige deutsche Maler. Der gotische Mailänder Dom, die drittgrößte Kirche der Christenheit, bietet schon von außen einen grandiosen Eindruck. Die Portale aus dem 17. Jh. werden von Fialen gekrönten Strebepfeilern gerahmt. Die alten Fenster, die in einer überwältigenden Farbigkeit erstrahlen, erzählen uns biblische Geschichten. Und wenn noch Zeit bleibt, können Sie den atemberaubenden Ausblick vom Dach des Domes genießen (Auffahrt und Eintritt für das Dach nicht im Reisepreis enthalten).
Mittagspause in der Galleria Vittorio Emanuele II.: genießen Sie Ihren Kaffee oder Aperitif im „Camparino“, wo der „Campari Soda“ erfunden wurde.

06 Heimreise 

 

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 5* Luxus-Class-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 3 ÜF-Buffet im 4* Hotel in Florenz
  • 1 x Abendessen (3-Gang-Menü) am Ankunftstag im Hotel California
  • 2 x ÜF im 4*-Hotel in Mailand
  • 1 x Abendessen am Ankunftstag im Hotel Sanpi (2-Gang-Menü inkl. Kaffee, Wasser und ¼ ltr. Wein)
  • Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Im Rahmen der Besichtigungen anfallende Eintrittsgelder
  • Kunsthistorische Reiseleitung
  • Informationsmaterial zur Reise

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen, max. 25 Persnen
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Reiseveranstalter ist Müller Reisen in Massenbachhausen.

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1299,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.01.2019
    1259,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1519,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.01.2019
    1479,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Hotel California Florenz
Das 4* Hotel California erwartet Sie im historischen Zentrum von Florenz, nur 100 m vom Dom entfernt. Von der Panoramaterrasse genießen Sie einen herrlichen Blick. Die Zimmer mit Bad verfügen über ein klassisches Dekor, einen TV und ein Bad mit Dusche und Haartrockner. Der Fußweg zum Hotel beträgt ca. 300 m. Am An- und Abreisetag wird Ihr Gepäck vom Hotel transportiert.

http://www.californiaflorence.it/

Hotel Sanpi Milano
Das persönlich geführte 4* Hotel Sanpi Milano liegt im Herzen der Stadt, ca. 2,5 km vom Mailänder Dom entfernt. Die eleganten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC sowie kostenlosem WIFI, SAT-TV, Minibar und Safe ausgestattet. Die nächste U-Bahn Station ist ca. 550 m vom Hotel entfernt.
Sie erreichen das Hotel vom Busausstieg in wenigen Gehminuten. Am An- und Abreisetag wird Ihr Gepäck vom Hotel transportiert.
 

https://hotelsanpimilano.it/