Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Lago d'Iseo - der See der tausend Gesichter - 5 Tage

Lago d'Iseo - der See der tausend Gesichter
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.05.18 - 24.05.18
Preis:
ab 876,00 € % pro Person

Obwohl der "Verpackungskünstler" Christo den Lago d'Iseo 2016 mit den "Floating Piers" berühmt gemacht hat, gilt der Iseosee immer noch als Geheimtipp für alle, die das ursprüngliche Italien schätzen. Der Lago d'Iseo - die Römer nannten ihn einst Lacus Sebinus - liegt westlich des Gardasees in den lombardischen Provinzen Brescia und Bergamo und ist der viertgrößte oberitalienische See. Er zeichnet sich durch eine große Vielfalt an natürlicher Schönheit und eine Landschaft aus, die je nach Licht- und Farbspiel ständig neu erscheint. Den Mittelpunkt des „Sees der tausend Gesichter“ bildet die größte europäische Insel in einem Binnengewässer, die Monte Isola. Unmittelbar südlich des Sees beginnt das Weinanbaugebiet Franciacorta, wo mit die besten Schaumweine Italiens hergestellt werden.

Reiseleitung: Christian Jörg Zink

1. Tag - Pfingstsonntag, 20.05.18: Anreise an den Iseosee
Die Anreise zum Iseosee führt durch die Schweiz. Am späten Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer am Südende des Sees im 4*-Iseolago Hotel. Es liegt am Ortsrand von Iseo inmitten einer großen Grünanlage mit Pools und Strandzugang. Der Chefkoch des Iseolago Hotels setzt ganz auf die kulinarischen Traditionen der Region. Genießen Sie dazu einen Wein der Franciacorta.

2. Tag - Montag, 21.05.18: Erdpyramiden von Zone - Schifffahrt Iseosee
Heute erkunden Sie nach dem Frühstück die Erdpyramiden im Bergdorf Zone, das oberhalb von Marone am Ostufer liegt. Eine ca. 90-minütige Rundwanderung führt entlang dieser bis zu 30 Meter hohen Formationen, die vor über 150.000 Jahren entstanden. Freuen Sie sich auf ein Meisterwerk der Natur, das durch Erosion entstand und einen traumhaften Ausblick auf den Lago d`Iseo. Diesen befahren Sie am Nachmittag bei einer Schifffahrt und haben Aufenthalt auf der Monte Isola, die mehr als 400 Meter aus dem Wasser ragt und auf deren Spitze die Wallfahrtskapelle Santuario di Madonna della Ceriola thront. Auf der autofreien Insel geht das Leben noch einen beschaulichen Gang und Sie haben hier Freizeit zur individuellen Gestaltung. Nach einem erlebnisreichen Urlaubstag ist der Tisch für das Abendessen im Hotel für Sie gedeckt.

3. Tag - Dienstag, 22.05.18: Brescia und die Franciacorta
Im historischen Zentrum von Brescia sind alle Epochen gegenwärtig: Auf der Piazza del Duomo stehen neben der barocken Kathedrale der einstige romanisch-gotische Regierungspalast und die romanische Rotonda, ehemals der Winterdom. Die Piazza della Loggia ist der von der Renaissance geprägte Mittelpunkt der Stadt. An die römische Zeit erinnern die Piazza del Foro, Reste eines Theaters und der Kapitolinische Tempel.
Nach der Stadtführung und etwas Freizeit in Brescia fahren wir entlang der Franciacorta-Straße, vorbei an herrlichen Weingärten, Schlössern und kleinen Ortschaften durch das ehemalige Herrschaftsgebiet der Visconti. Die Schaumweine aus der DOCG-Region spielen qualitativ in der ersten Liga, außerhalb von Italien sind sie aber noch ein Geheimtipp – und natürlich verkosten wir die Weine bei einer Probe auf einem Weingut.
Zum Abendessen nehmen Sie Platz im Hotelrestaurant.

4. Tag – Mittwoch, 23.05.18: Ausflug nach Bergamo
Der heutige Ausflug führt Sie nach Bergamo, der Heimatstadt des Musikers Donizetti. Sie erkunden Bergamos wunderschöne, auf einem Hügel gelegene und von dicken Stadtmauern umgebene Altstadt unter sachkundiger Führung und besichtigen die romanische Kirche S. Michele al Pozzo Bianco, den Palazzo della Regione und den Dom mit einem Fresco von Tiepolo in der Apsis. Danach haben Sie ein wenig Freizeit für einen individuellen Bummel in den reizvollen Gassen.
Zum Abendessen verwöhnt man Sie im Hotelrestaurant ein weiteres Mal mit einem 3-Gang-Menü.

5. Tag – Donnerstag, 24.05.18: Rückfahrt in die Ausgangsorte.
 

Programmänderungen vorbehalten

Teilnehmerzahl:
mind. 16 Personen
max. 25 Personen
 

-Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
-Fahrt im modernen 4*-Reisebus
-PALATINA-Sektfrühstück am Anreisetag
-4 Übernachtungen im ausgezeichneten 4*-Iseolago Hotel
-4 x Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menü am Abend
-Schifffahrt Lago d`Iseo
-Weinprobe in der Franciacorta
-Ausflüge, Führungen und Besichtigungen lt. Programm
-Im Rahmen der Besichtigungen anfallende Eintrittsgelder
-Kunsthistorische Reiseleitung
-Informationsmaterial zur Reise
 

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    956,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 19.02.2018
    876,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis für Einzelzimmer (DZ als EZ)
    170,00 €