Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Jahreswechsel in der Kulturregion Bodensee-Vorarlberg mit Silvesterkreuzfahrt - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PW2122+20256
Termin:
30.12.21 - 02.01.22
Preis:
ab 1044,00 € pro Person

Ihre Reiseleitung: Renate Himmel

Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn die Wintersonne die Natur in ein einzigartiges Licht taucht, versprüht die Kulturregion Bodensee-Vorarlberg einen ganz besonderen Charme. Die klare Luft belebt, die winterweiße Landschaft verzaubert.
Diese Region im Westen Österreichs fasziniert ihre Besucher mit großartiger Natur, einer einzigartigen Kulturvielfalt und einer beeindruckenden Architektur, die Traditionelles und Zeitgenössisches vereint. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, gespickt mit Musik, Kultur und Kulinarik, das keine Wünsche offen lässt und am Silvesterabend ein ganz besonderes Highlight für Sie bereit hält:
Erleben Sie einen, im wahrsten Sinne des Wortes, königlichen Jahreswechsel auf dem Bodensee bei einer rauschenden Silvesternacht auf dem exklusiven Premiumschiff MS Sonnenkönigin.

01 Die Stadt der Türme und Tore
Fahrt nach Ravensburg mit seiner mittelalterlichen Altstadt, deren insgesamt 17 Tor- und Mauertürme der Stadt ihren Namen verliehen. Doch nicht nur diese machten Ravensburg berühmt. Als Stadt der Spiele wurde Ravensburg weltbekannt. Wer kennt es nicht, das blaue Dreieck mit dem Schriftzug "Ravensburger“, Firmenlogo der Ravensburger AG, das unter anderem zahlreiche erfolgreiche Gesellschaftsspiele ziert. Die Altstadt, als das ehemalige Handelszentrum, besticht durch eine große Anzahl an historischen Bauten, wie das im Jahr 1386 erbaute Rathaus mit seinen zwei spätgotischen Ratssälen. Im Rahmen des Stadt-Schau-Spiels "Die Türmerin“ führt die "wunderwitzige“ Türmerfrau Regina Nabholzin äußerst unterhaltsam durch das Ravensburg des 18. Jh. Lassen Sie sich überraschen. Im Anschluss bleibt Ihnen ein wenig Zeit für eigene Erkundungen. Schlendern Sie durch das Museumsviertel, genießen Sie einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés oder bummeln Sie durch die schicken Boutiquen der Stadt.
Weiterfahrt nach Götzis und Zimmerbezug. Am Abend gemeinsames Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel.

02 Weltkulturerbe & ein atemberaubender Jahreswechsel
Nach dem Frühstück Fahrt nach St. Gallen, das quirlige Zentrum der Ostschweiz. St. Gallen ist Weltkulturerbe, Kulturklassiker und der ideale Ort für Bildungshungrige. Die verwinkelten Altstadtgassen sind gesäumt von Gebäuden, deren Erker der Altstadt ihr unvergleichliches Gesicht verleihen. Der Stiftsbezirk gehört mit seiner barocken Kathedrale und der weltberühmten Stiftsbibliothek seit 1983 zum Weltkulturerbe und lässt jeden Besucher in atemloses Staunen verfallen. Sie ist eine der größten, schönsten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt und umfasst 170.000 Bücher, von denen 50.000 im wunderschönen und wohl auch schönsten Barocksaal der Schweiz ausgestellt sind. Die beeindruckende Sammlung frühmittelalterlicher Original-Handschriften verleiht dieser Institution weltweite Berühmtheit. Im Rahmen einer Führung lernen Sie viel Wissenswertes und Interessantes über das Weltkulturerbe und erkunden auch einen Teil der Altstadt.
Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Rückfahrt nach Götzis.
Am Abend bringt Sie Ihr Bus nach Bregenz, wo Sie um 19:00 Uhr an Bord der exklusiven MS Sonnenkönigin gehen. Das Schiff zählt zu den außergewöhnlichsten Eventlocations im Bodenseeraum. Die Kulisse ist atemberaubend, das Mobiliar und die Dekoration erlesen. Feiern Sie den Jahreswechsel bei einer rauschenden Silvesternacht im schwimmenden und angenehm temperierten Saal der Sonnenkönigin. Sie werden mit einem exklusiven 4-Gänge-Galamenü verwöhnt.

Silvestergala Menü
Frisches Jourgebäck Gervais-Hummus-Dijonsenf-Butter
Vorspeisenvariation: Kalbstatar-Limettencreme-Cracker, Paprika-Falafel-Kresse, Büffelmozzarella Tomate Balsamico
Die Suppe: Bouillabaisse-Gemüse-Garnele-Lachs
Der Hauptgang: Entrecote-Kräutersalz-Thymiannage, Sellerie-Kartoffel-Wurzelgemüse
Das Dessertbuffet: Riebelgrieß-Flammerie-Gewürzpflaumen, Trifle-Sauerkirschen-Mascarino-Streusel, Schokowaffeln-Passionsfruchtcreme, Apfel-Karamell-Tiramisu, Joghurtmousse-Himbeere, Mousse-Edelbitterschokolade-Krokant, Marillenknödel-gerösteten Nussbröseln-Tonkabohnensauce

Gegen 22:00 legt das Schiff für eine Fahrt über den Bodensee ab. Pünktlich um Mitternacht stoßen Sie an Deck auf ein wundervolles neues Jahr mitten auf dem See an. Nach einem erlebnisreichen Abend bringt Sie ein örtlicher Bus zurück zum Hotel.

03 Geruhsamer Neujahrstag mit Neujahrskonzert
Beginnen Sie das neue Jahr mit einem Langschläferfrühstück, Anschließend Fahrt nach Feldkirch, nach Dornbirn die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Vorarlberg. Was haben James Joyce, der Dalai Lama und James Bond gemeinsam? Sie alle waren schon einmal in Feldkirch. Die bezaubernde Altstadt, die mittelalterlichen Laubengänge und die verwinkelten Gassen beeindrucken die Besucher. Vom Bergfried der Schattenburg, die über der Stadt thront, öffnet sich ein wunderschöner Blick über die Stadt. Nach der Stadtführung geht es hinauf zur Schattenburg. Ein fantastischer Burghof führt in ein großzügiges, gemütliches Restaurant, wo ein kleiner Imbiss für Sie vorbereitet wurde.
Fahrt über das Rheintal nach Dornbirn, wo Sie im Kulturhaus ein Neujahrskonzert des Jugendsinfonieorchesters erwartet.
Weiterfahrt nach Sulz und Abendessen im Romantikrestaurant "Altes Gericht“.

04 Zeppelin-Stadt Friedrichshafen und Rückfahrt
Fahrt nach Friedrichshafen und Besuch des Zeppelin Museums. Das Museum macht Innovationen in Technik und Kunst erlebbar. Es begeistert Menschen für die Idee, das scheinbar Unmögliche zu wagen und als Pioniere der Kunst, des Handwerks oder der Industrie die Zukunft aktiv zu gestalten.
Möchten Sie sich einmal wie ein Zeppelin-Passagier im Jahr 1936 fühlen? Beim Rundgang durch das Museum steigen Sie über ein Fallreep in die rekonstruierten Passagierräume der LZ 129 Hindenburg und erkunden den Zeppelin. Diese Führung setzt den Fokus auf das Thema Luftschiffe im Kontext der Technik- und Kulturgeschichte.
Vor der Rückfahrt in die Zustiegsorte bleibt Ihnen etwas Zeit, um Friedrichshafen auf eigene Faust zu entdecken.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • Quietvox-Audioguide-System
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 3 x ÜF-Buffet im 4* Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel am 30.12.21
  • Silvesterabend auf dem Premiumschiff MS Sonnenkönigin inkl. Schifffahrt, Aperitif, 4-Gänge-Galamenü, Live-Musik
  • 1 x Abendessen im Romantikrestaurant "Altes Gericht“ am 01.01.22
  • Stadt-Schau-Spiel "Die Türmerin“ in Ravensburg
  • Altstadtführung St. Gallen mit Stiftsbibliothek inkl. Eintritt
  • Stadtführung in Feldkirch
  • Kleiner Imbiss auf der Schattenburg
  • Karte für das Neujahrskonzert des Jugendsinfonieorchesters am 01.01.22 im Kulturhaus in Dornbirn
  • Führung im Zeppelin-Museum inkl. Eintritt
  • Qualifizierte Reiseleitung, ergänzt durch örtliche Reiseleiter
  • Informationsmaterial zur Reise

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr im Rahmen der Silvesterveranstaltung auf eine Tanzfläche verzichtet wird.

Hotel Am Garnmarkt

 
Details
  • Hotel am Garnmarkt, Doppelzimmer
    1059,00 €
  • Hotel am Garnmarkt, Einzelzimmer
    1114,00 €

Hotel Am Garnmarkt

 

Hotel am Garnmarkt
Das 4* Hotel befindet sich inmitten von Götzis, im Herzen von Vorarlberg, im Zentrum des 4-Länderecks Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Die 85 Zimmer garantieren mit hochwertigen Matratzen, Bettdecken und Bettwäsche nach Öko-Tex-Standard besten Schlafkomfort.
Ein großer Schreibtisch, viel Licht, Minibar (gegen Gebühr), Flachbildschirm-Fernseher, Badezimmer mit Fön und kostenfreies Highspeed-Internet im gesamten Hotel runden die Ausstattung des Hotels ab.