Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Genussreise Burgund: Küche & Keller, Klöster & Kultur - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20136
Termin:
09.09.20 - 13.09.20
Preis:
ab 1134,00 € % pro Person

Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier

Im Burgund zeigt sich Frankreich von seiner besten Seite. Idyllische Dörfer und Städte, eine malerische Landschaft, ein reiches kulturelles Erbe und kulinarische Köstlichkeiten aus Küche und Keller machen diese Region charmant, ursprünglich und vielseitig.

 

01 Anreise ins Chablisgebiet
Bei einem Rundgang durch die malerische Altstadt von Troyes, der ehemaligen Hauptstadt der Champagne, sehen Sie neben zahlreichen Fachwerkhäusern aus dem 16./17. Jh. speziell in der gotischen Kathedrale St-Pierre-et-St-Paul und der Kirche Ste-Madeleine wunderschöne, mittelalterliche Glasfenster. Gegen Abend werden Sie zum Abendessen im Hotel erwartet, wo man Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen wird. Der Guide Michelin schreibt über das Gourmetrestaurant der Hostellerie des Clos: „Qualitätsprodukte, fachkundig zubereitet, einfach ein gutes Essen. Ein sehr gutes Standing. Gehört zu unseren besten Adressen“. Vor dem Abendessen laden wir Sie zu einem Aperitif im Hotel ein.

02 Unterwegs entlang der Goldküste
Fahrt nach Beaune. Bei einem geführten Rundgang zeigen wir Ihnen die farbenprächtige Stadt: gelb, schwarz, grün und ocker sind die Farben der prunkvoll glasierten Dächer - vor allem das berühmte Hospital Hotel-Dieu aus dem 15 Jh. gilt als besonderes Meisterwerk. Die von Stadtmauern umgebene Altstadt bezaubert durch verwinkelte Gassen und malerische Plätze. Berühmt ist Beaune auch für seine zahlreichen Weinhandelshäuser, die über kilometerlange unterirdische Kellergewölbe verfügen. Fahrt entlang der Côte d‘Or durch weltberühmte Weindörfer. Der gute Ruf der Burgunder Spitzenweine aus dieser Region reicht weit zurück: Bereits Ludwig XIV. und später auch Napoleon III. haben die edlen Tropfen aus der Bourgogne genossen. Bei einer Weinprobe lernen Sie die roten Spitzenweine „Grand Cru“ und „Premier Cru“ kennen, bevor Sie zurück nach Chablis fahren.

03 Fontenay - Semur-en-Auxois - Vézelay
Der heutige Tag führt Sie zur Klosteranlage Fontenay, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Im Jahre 1118 von Bernhard von Clairvaux gegründet, ist Fontenay das älteste erhaltene Zisterzienserkloster der Welt. Bei der Besichtigung erfahren Sie viel Wissenswertes über das damalige Leben der Zisterziensermönche. Weiterfahrt nach Semur-en-Auxois, ein hübsches, mittelalterliches Städtchen, welches einen zeitlosen Charme versprüht. Am Nachmittag erwartet uns ein weiterer Höhepunkt der Reise: Vézelay. Ausgangspunkt mehrerer Kreuzzüge war die Stadt im Mittelalter einer der meistbesuchten Wallfahrtsorte Frankreichs. Heute zählt die Kirche Sainte Madeleine mit ihren herrlichen Kapitellen und Säulen zu den schönsten romanischen Kirchen Europas. Kulinarisch abgerundet wird der Tag bei einem Winzer, wo Sie den weltbekannten Chablis Weißwein in der Grand-Cru-Region um Chablis kosten.

04 Sens - Provins
Im frühen Mittelalter war Sens ein mächtiges Erzbistum und der Bischof als der erste Primas nach dem Papst zeitweise mächtiger als der Bischof von Paris. Die 1164 gebaute Kathedrale war die erste gotische Kirche der Welt. Der evolutionäre Entwurf mit einem Kreuzrippengewölbe erschloss der Architektur neue Dimensionen. In der ehemaligen Privatkapelle der Erzbischöfe schauen Sie sich einen der bedeutendsten Kirchenschätze Frankreichs an. Sie fahren weiter in die mittelalterliche Stadt Provins (UNESCO-Weltkulturerbe), eine ehemals wichtige Messestadt und Handelsmetropole für die Verbindungen zwischen Europa und dem Orient. Bei unserem Rundgang in der Oberstadt sehen Sie die mächtigen Stadtmauern, den mit seinen nahezu unglaublichen Dimensionen beeindruckenden César Turm und die Kirche St Quiriace. Vor dem Abendessen führt uns der Sommelier im Hotel in die Kunst der Weinverkostung ein. Sie probieren sehr gute Weine aus der Region.

05 Dijon - Heimreise
Sie nehmen Abschied von Burgund und fahren nach Dijon. Stadtrundgang in der Hauptstadt Burgunds mit den zahlreichen Adelshäusern, dem Herzogspalast und der Kathedrale. Unzählige Fachwerkhäuser mit bunten Dächern verleihen Dijon einen ganz besonderen Charme. Anschließend flanieren Sie durch die engen Gassen und genießen beim individuellen Mittagessen (nicht inkludiert) mit einem Kaffee oder einem Glas Wein das Gefühl, in die Blütezeit der Burgunderherzöge zurückgekehrt zu sein. Danach Rückreise.

  • Haustürabholung
  • Fahrt im 5* Superior-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 4 x ÜF-Buffet im 4*-Hotel in Chablis
  • 4 x Gourmet-Abendessen im Hotel (4-Gang, ohne Getränke)
  • Aperitif im Hotel am ersten Abend
  • 1 x Weinverkostung gehobener Rotweine an der Côte d‘Or
  • 1 x Weinverkostung gehobener Weißweine im Chablisgebiet
  • 1 x Weinprobe im Hotel mit dem Sommelier des Gourmetrestaurants (4 Weine)
  • Eintritte: Abtei Fontenay, Hospiz Beaune, Museen Sens, César Turm in Provins
  • Besichtigungen laut Programm
  • Stadtführungen/Rundgänge in Troyes, Beaune, Vézelay, Provins, Dijon
  • Studienreiseleitung durch Prof. Dr. Dr. h. c. Ludwig Tavernier
  • Informationsmaterial zur Reise

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1199,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2020
    1149,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1398,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2020
    1348,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Hostellerie des Clos
Das überwiegend von Individualgästen frequentierte 4* Hotel bietet 36 Zimmer und zählt zu den gehobenen Adressen in Burgund. Es befindet sich in einem historischen Gebäude im Herzen des Winzerstädtchens Chablis, welches für seine sehr guten Weißweine bekannt ist. Im Gourmetrestaurant des Hotels können Sie aus ca. 400 Weinen Ihren Lieblingswein wählen. Genießen Sie einen
guten Tropfen in der Lounge oder auf der Hotelterrasse. Die klimatisierten Zimmer sind alle mit SAT-TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe und Dusche/ WC ausgestattet.

https://www.hostellerie-des-clos.fr/