Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Flugreise: Sizilien - Sizilianische Kultur und Lebensfreude - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.04.19 - 15.04.19
Preis:
ab 1333,00 € % pro Person

Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier 

Der Mittelmeerraum ist die „Wiege der Kultur des Abendlandes“. Dies gilt ganz besonders für Sizilien – hier finden Sie die schönsten Hinterlassenschaften der Antike. Aber nicht nur die Griechen und Römer ließen sich auf Sizilien nieder. Auch eine Vielzahl anderer Völker wie die Araber, die Byzantiner, die Normannen und die Spanier entdeckten die Vorzüge der größten Insel im Mittelmeer. Nach der Mitte des 19. Jahrhunderts eroberte Giuseppe Garibaldi Sizilien für das Königreich Italien und träumte damals bereits von einem vereinten Europa. Sie alle haben ihre Spuren auf der Insel hinterlassen, in der Architektur, in der Kunst, aber auch in der Küche. Bei dieser Sizilienreise werden Sie nicht nur die bedeutendsten Kulturgüter der Insel kennen lernen, sondern darüber hinaus auch noch in das gegenwärtige pralle Leben dieser faszinierenden Insel eintauchen. (Text und Programm: Prof. Dr. Dr. Ludwig Tavernier)

01 Flug nach Catania
Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und Direktflug nach Catania. (Voraussichtliche Flugzeiten: 07.05 – 09.30 Uhr). Fahrt nach Catania und Rundgang durch das historische Zentrum der Stadt am Fuße des Ätnas. Nach der Mittagspause Fahrt nach Cefalù. 

02 Palermo und Monreale –Das Erbe der Araber und Normannen
Nach dem Frühstück fahren wir nach Palermo, wo wir im historischen Zentrum der größten Stadt Siziliens deren arabisch-normannische und spanische Vergangenheit kennenlernen wollen. Wir beginnen mit dem Besuch des Normannenpalastes, wo wir die Cappella Palatina (UNESCO Welterbe) mit einzigartigen Mosaiken und der arabischen Muqarna-Decke besichtigen werden. Der Schriftsteller Guy de Maupassant bezeichnete die Palastkapelle sicher zu Recht als „schönste Kirche der Welt“. Anschließend spazieren wir zur Kathedrale (UNESCO Welterbe), wo wir die Porphyrgrabstätten des berühmten Stauferkaisers Friedrichs II., seiner Eltern und seines Großvaters besuchen. Von dort spazieren wir durch die Stadt bis zu den Quattro Canti und der Brunnenanlage auf der Piazza Praetorio. Von dort führt uns der Fußweg weiter bis zum Teatro Massimo beim ehemaligen Westtor Palermos. Nach der Mittagspause fahren wir von dort in das Städtchen Monreale. Dort besuchen wird den großartigen Normannendom (UNESCO Welterbe), dessen phantastische byzantinische Mosaiken ein wahres „Bilderbuch der Bibel“ sind. Gleich nebenan laden im mittelalterlichen Benediktinerkreuzgang erzählfreudige romanische Kapitelle zum Meditieren ein. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

03 Weinstadt Marsala und der Bergort Erice
Fahrt entlang der Salzstraße nach Marsala, wo wir uns in einer zauberhaft gelegenen Kellerei über den modernen Weinanbau auf der Insel informieren und ausgewählte lokale Weine verkosten können. Dazu werden typische marsalesische Antipasti gereicht. Bei einem Stadtrundgang und dem Besuch des Marktes tauchen Sie ein in das typisch sizilianische Leben. Im Anschluss besuchen wir das archäologische Museum. Über eine Panoramastraße, von der aus sich bei klarem Wetter großartige Ausblicke auf die ägadischen Inseln bieten, gelangen wir in das mittelalterliche Bergstädtchen Erice. Dort unternehmen wir – vorbei an alten Kirchen, Klöstern und Palazzi – einen Spaziergang zum Venuskastell. Selbstverständlich schauen wir auch in der Konditorei von Maria Grammatica vorbei und kosten deren berühmte Pasticcini di Mandorla.

04 Piazza Armerina und Agrigent - römische Villa und griechische Tempel
Auf der Autostrada geht es ins urwüchsige Landesinnere. Bei Piazza Armerina besichtigen wir die großartige römische Villa Casale (UNESCO Welterbe) mit herrlichen Fußbodenmosaiken, die auch Sie begeistern werden. Als nächstes erreichen wir Agrigent, wo wir die schönsten architektonischen Hinterlassenschaften der einst so mächtigen und reichen Griechenstadt kennenlernen. Das weltberühmte „Tal der Tempel“ (UNESCOWeltkulturerbe) ist eigentlich ein Hügelrücken, auf dem sich in der Antike die südliche Stadtmauer befand. Dort thronen, von weitem sichtbar, gleich mehrere Tempel nebeneinander. Am majestätischsten ist zweifellos der Concordia-Tempel, der zu den am besten erhaltenen der gesamten altgriechischen Welt zählt. Bei unserem Spaziergang setzen wir uns aber nicht nur mit der großartigen antiken Baukunst auseinander, sondern genießen selbstverständlich auch die herrlichen Ausblicke auf das in verschiedenen Farben funkelnde Meer.
Anschließend Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

05 „Tanz auf dem Vulkan“ und glamouröses Taormina
Vormittags fahren wir auf den Ätna hinauf, dessen Gipfelregion wir bei einer abenteuerlichen Fahrt mit Geländewagen abseits des Massentourismus kennen lernen (fakultativ gegen Aufpreis von ca. 65,--, wetterabhängig). Der größte und bedeutendste Vulkan Europas (UNESCO Welterbe) bezaubert durch eine ganz besondere Landschaft und Vegetation, die sich im Herbst ganz besonders farbenprächtig präsentiert. Nachmittags spazieren wir durch das Städtchen Taormina mit seinem berühmten griechisch-römischen Theater und seiner reizenden Altstadt, mit vielen mittelalterlichen Palazzi, Straßenmusikern und edlen Geschäften. Kein Wunder, dass Taormina immer schon eines der beliebtesten Feriendomizile zunächst des europäischen Hochadels, später dann von Literaten und noch später von berühmten Filmstars war…

06 Fakultativer Ausflug auf die Liparischen Inseln
Busfahrt nach Milazzo und weiter mit dem Tragflügelboot zu den Liparischen Inseln (UNESCO Welterbe). Die Äolischen Inseln, wie sie auch genannt werden, bieten Szenarien von unvergleichlicher Schönheit wie Grotten, Buchten und malerische Buchten und Klippen, wo die Natur unwiederholbare und seltsame Formen geschaffen hat. Sie gehören zu den schönsten Inseln des Mittelmeeres. Zunächst kommen wir nach Lipari. Trotz der reichlich vorhandenen Boutiquen, Kaffees und Souvenirgeschäfte hat sich die Stadt ihren besonderen Reiz durch ihre engen und verwinkelten Gassen bewahrt.Die verschachtelten Häuser schmiegen sich auf einem mächtigen Felsklotz und die wuchtige Burg und die Kathedrale bieten eine atemberaubende Aussicht. Weiterfahrt zu der Nachbarinsel Vulcano. Die südlichste der Liparischen Inseln, die in der griechischen und römischen Mythologie als Schmiede des Vulcanus galt, beeindruckt durch den schwarzen Lavastrand, Warmwasserquellen und Fangobäder. Dampfende Fumarolen und Schwefelgeruch zeugen von der nach wie vor anhaltenden vulkanischen Aktivität. Nachdem Sie Vulcano Porto erreicht haben, gelangen Sie zum Fangoteich, in den durch den Druck der Gase aus dem Erdinneren schwefelhaltiger Schlamm gepresst wird. Rückfahrt mit dem Schiff nach Milazzo und mit dem Bus zurück zum Hotel.

07 Cefalú und freie Zeit
Nach dem Frühstück fahren wir in das mittelalterliche Städtchen Cefalú mit seinem gewaltigen Normannendom. Die besondere Lage zu Füßen eines 270 m hohen Kalkfelsens zog schon vor 800 Jahren die Normannen an: Sie nutzten Cefalú als Ausgangspunkt für die Eroberung Siziliens. Nach einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt können Sie in einem der Cafés am Domplatz eine Granita genießen … Am Nachmittag freie Zeit.

08 Arrivederci Sicilia!
Morgens früh Busfahrt zum Flughafen Catania. Rückflug nach Frankfurt. 

  • Haustürabholung
  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Direktflug ab Frankfurt nach Catania mit Lufthansa und zurück inkl. Steuern, 20 kg Freigepäck und Sicherheitsgebühren (Stand 07/18)
  • 7 x ÜF/HP im 4*-Hotel Victoria Palace Cefalú
  • 1 x Weinprobe in einer Weinkellerei mit Antipasti
  • 1 x Mittagspicknick
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm im modernen landestypischen Reisebus
  • Anfallende Eintrittsgelder
  • Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Qualifizierte Reiseleitung
  • Informationsmaterial zur Reise
     

Zusätzlich buchbar:
Ausflug Liparische Inseln € 89,- p.P.

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Reiseveranstalter ist Müller Reisen in Massenbachhausen.

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1398,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 01.02.2019
    1348,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1583,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 01.02.2019
    1533,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Liparische Inseln
    89,00 €

Hotel Victoria Palace Cefalù
Das 4* Hotel Victoria Palace liegt ca. 800 m vom Ortszentrum entfernt und ist nur durch eine schmale, wenig befahrene Uferstraße vom Strand mit Blick auf die Altstadt und den berühmten Normannendom (UNESCO Welterbe) getrennt. Die Hotelzimmer sind mit Komfort ausgestattet; die Küche des Hotels verwöhnt die Gäste mit sizilianischen, italienischen und internationalen Gerichten.

https://www.cefaluvictoriapalace.it/de/