Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Flugreise Sizilianische Kultur und Lebensfreude - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PS22+20320
Termin:
18.10.22 - 26.10.22
Preis:
ab 1899,00 € pro Person

Reisen in der Kleingruppe mit max. 18 Personen!

Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier

Der Mittelmeerraum ist die "Wiege der Kultur des Abendlandes“. Dies gilt ganz besonders für Sizilien - hier finden Sie die schönsten Relikte der Antike. Aber nicht nur die Griechen und Römer ließen sich auf Sizilien nieder. Auch eine Vielzahl anderer Völker wie die Araber, die Byzantiner, die Normannen und die Spanier entdeckten die Vorzüge der größten Insel im Mittelmeer. Nach der Mitte des 19. Jahrhunderts eroberte Giuseppe Garibaldi Sizilien für das Königreich Italien und träumte damals bereits von einem vereinten Europa. Sie alle haben ihre Spuren auf der Insel hinterlassen, in der Architektur, in der Kunst, aber auch in der Küche. Bei dieser Sizilienreise werden Sie nicht nur die bedeutendsten Kulturgüter der Insel kennen lernen, sondern auch die wundervolle Landschaft des Madonien-Gebirges bei einer Wanderung erkunden. Tiefe Täler mit atemberaubenden Ausblicken, grüne Hügel auf den Hochebenen, einsame Karstlandschaften und knorrige Eichenwälder: die Natur ist so abwechslungsreich wie beeindruckend.

Ihre Hotels

Hotel Grand Palladium Garden Beach Resort & Spa/Grand Palladium Sicilia Resort & Spa
Der Hotelkomplex bestehend aus zwei 5* Hotels liegt direkt am Kiesstrand nur 15 km von der charmanten Küstenstadt Cefalù entfernt und bietet eine atemberaubende Aussicht auf das Meer. Die komplett renovierte Anlage verfügt über vier Pools mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, ein Restaurant, eine Bar und eine gepflegte Gartenanlage. Die klimatisierten Zimmer sind mit Schreibtisch, Safe und TV ausgestattet. WLAN steht Ihnen in allen Bereichen des Hotels kostenlos zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt entweder im Grand Palladium Garden Beach oder im Grand Palladium Sicilia.

Albatros Beach Hotel
Das moderne 4* Hotel liegt an der Strandpromenade von Letojanni, nur ca. 5 km vom Stadtzentrum Taormina entfernt. Der hoteleigene Sand/-Kieselstrand befindet sich direkt gegenüber. Die Classic-Zimmer der kürzlich renovierten Unterkunft sind zwischen 16-24 m² groß und verfügen über bequeme Betten, TV mit Satellitenkanälen, kostenfreies WLAN, eine Minibar, einen Safe, Balkon und eine individuell zu bedienenden Klimaanlage. Gegen Aufpreis sind weitere Zimmerkategorien buchbar: Classic-Zimmer mit seitl. Meerblick (ca. 15-21 m², Ausstattung wie Classic-Zimmer jedoch mit Balkon seitl. Meerblick). Superior-Zimmer mit Meerblick (ca. 20-23 m², geräumiger Schlafbereich mit separater Sitzecke, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Bademantel, Balkon mit frontalem Meerblick). Das Restaurant ist in Naturtönen gehalten und verwöhnt Sie mit mediterraner Küche aus regionalen und lokalen Gerichten.

01 Flug nach Palermo
Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und Flug über Zürich nach Palermo. Transfer zu Ihrem 5* Hotel nach Campofelice di Roccella.

02 Cefalù - die Perle Siziliens
Am Morgen nehmen Sie sich Zeit für die Perle Siziliens, wie die kleine Stadt Cefalù an der Nordküste der Insel auch genannt wird. Die besondere Lage zu Füßen eines 270 m hohen Kalkfelsens zog schon vor 800 Jahren die Normannen an: Sie nutzten Cefalù als Ausgangspunkt für die Eroberung Siziliens. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt des mittelalterlichen Städtchens mit seinem gewaltigen Normannendom. Im Anschluss bleibt noch Zeit, eine Granita in einem der Cafés am Dorfplatz zu genießen. Den Nachmittag gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen.

03 Palermo und Monreale -Das Erbe der Araber und Normannen
Nach dem Frühstück erwartet Sie die ewig junge Stadt Palermo. Mit ihrem orientalischen Charakter, bunten Märkten, pompösen Palästen und Kirchen zieht sie die Besucher in ihren Bann. Sie kommen zum Normannenpalast: Hier verbrachte Friedrich II. von Hohenstaufen seine Kinder- und Jugendjahre. Die Cappella Palatina (die Hofkapelle des Palastes) ist eine einzigartige Verschmelzung aus lateinischer Basilika, byzantinischen Mosaiken und arabischer Stalaktiten-Decke. In der Kathedrale, dem imposantesten Monument der Stadt, ruhen Friedrich II. und sein Vater Heinrich VI. Sie spazieren weiter zum Herzen der Stadt mit Rathaus, Schambrunnen, der Kreuzung Quattro Canti und der Kirche der Martorana, die auch für ihre Marzipanfrüchte bekannt ist. Nach der Mittagspause fahren Sie in das Städtchen Monreale. Dort besuchen Sie den großartigen Normannendom (UNESCO Welterbe), dessen phantastische byzantinische Mosaiken ein wahres "Bilderbuch der Bibel“ sind. Im Kreuzgang trifft die Formensprache des Orients auf die des Abendlandes. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

04 Freier Tag oder fak. Ausflug nach Agrigent ins Tal der Tempel
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder unternehmen Sie mit uns einen Ausflug nach Agrigent.
Die honiggelben Tufftempel des griechischen Agrigent, der Metropole unsterblicher Tyrannen, Dichter und Künstler. Schon von weitem sind die Säulen der griechischen Tempel zu sehen. Wie an einer Kette aufgereiht präsentieren sich die Häuser der Götter, allen voran der Concordia Tempel, einer der besterhaltenen der antiken Welt (€ 65,- p.P., min. 15 Personen).

05 Segesta und der Bergort Erice
Vorbei an Salinen und Windmühlen erreichen Sie Segesta. Hier bewundern Sie den unvollendeten Tempel mit den 36 dorischen Säulen und das antike Theater, von dem aus Sie eine herrliche Aussicht auf die Umgebung bis zum Meer genießen.
Über eine Panoramastraße, von der aus sich bei klarem Wetter großartige Ausblicke auf die ägadischen Inseln bieten, gelangen Sie in das mittelalterliche Bergstädtchen Erice. Dort unternehmen Sie - vorbei an alten Kirchen, Klöstern und Palazzi - einen Spaziergang zum Venuskastell. Selbstverständlich schauen Sie auch in der Konditorei von Maria Grammatico vorbei und kosten deren berühmte Pasticcini di Mandorla.

06 Naturpark Madonien-Gebirge mit Wanderung
Der Madonien-Naturpark bildet mit seiner überaus artenreichen Vegetation eines der bekanntesten Ökosysteme im Mittelmeerraum und ist dennoch ein Geheimtipp. Die Wälder des Gebirgsmassivs sind an Vielfalt kaum zu überbieten: Bis zu einer Höhe von 1.500 m wachsen hier Buchen, Ulmen, Stein- und Korkeichen und selbst Stechpalmen. Daneben bietet diese ökologische Nische zahlreichen endemischen Pflanzen- und Baumarten Platz, die nur hier wachsen. Bei einer Wanderung entdecken Sie die verborgenen Schätze des Naturparks und die atemberaubende Berglandschaft. Im Anschluss stärken Sie sich bei einem typisch sizilianischen Mittagessen im Rifugio Crispi.
Mittelschwere Wanderung, ca. 8 km, 3,5 Stunden, Aufstieg/Abstieg 350m

07 Piazza Armerina
Auf der Autostrada geht es ins urwüchsige Landesinnere. Römisches ist nahe der Stadt Piazza Armerina angesagt: Sie besichtigen die Villa del Casale, eine weitläufige Wohnanlage mit reich verzierten Räumen und herrlichen Fußbodenmosaiken. Sie hören Geschichten aus dem Alltag der römischen Kornkammer und vom höfischen Leben, von der Mythologie und von der Jagd. Weiterfahrt in Richtung Taormina zu Ihrem Hotel.

08 Freier Tag oder fak. Ausflug zum Ätna und nach Taormina
Heute bleibt Ihnen Zeit für eigene Unternehmungen oder Sie schließen sich unserem Ausflug zum Ätna und nach Taormina an.
Ihr erstes Ziel ist der Ätna, der höchste aktive Vulkan Europas. Ihn zu besuchen bedeutet, in eine Welt aus erstarrten Lavaströmen einzutreten. Wenn es das Wetter zulässt, Gelegenheit zum Spaziergang im älteren, zerklüfteten Lavagestein oder Fahrt zum Krater auf über 3.000 m Höhe. Im Anschluss Fahrt ins pittoreske Taormina. Die Stadt war schon im 19. Jh. ein Touristenmagnet - und das zu Recht! Mediterrane Blumenpracht, Treppenwege, mittelalterliche Palazzi, individuelle Läden, die sizilianische ricordi wie Keramik, Ritterpuppen oder Tamburins verkaufen. Der Bummel durch Siziliens hübschesten Ferienort findet seine Krönung durch den berühmten Ätnablick im Teatro Greco, einem der schönsten griechisch-römischen Theater der Antike (€ 59,- p.P., min. 15 Personen).

09 Arrivederci Sicilia!
Genießen Sie die letzten sizilianischen Sonnenstrahlen, bevor Sie zum Flughafen nach Catania fahren. Rückflug nach Frankfurt.

  • Haustürabholung
  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Zürich und weiter mit Swiss nach Palermo, zurück mit Lufthansa ab Catania nach Frankfurt inkl. Steuern, Freigepäck und Sicherheitsgebühren
  • Quietvox-Audioguide-System
  • 6 x ÜF/HP im 5*-Hotel in Campofelice di Roccella
  • 2 x ÜF/HP im 4* Hotel in Letojanni
  • 1 x Kostprobe Mandelgebäck
  • Stadtrundgang in Cefalù
  • Stadtrundgang in Palermo
  • Eintritt und Besichtigung Normannenpalast mit Capella Palatina in Palermo
  • Eintritt und Besichtigung Martorana Kirche in Palermo
  • Eintritt und Besichtigung Dom von Monreale
  • Eintritt und Besichtigung Tempel von Segesta
  • Spaziergang Bergdorf Erice
  • Wanderung im Madonien-Naturpark mit sizilianischem Mittagessen
  • Eintritt und Besichtigung Villa del Casale
  • Ausflüge und Transfers im modernen landestypischen Reisebus
  • Qualifizierte Studienreiseleitung durch Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier
  • Informationsmaterial zur Reise

** Hotels laut Ausschreibung **

  • Doppelzimmer
    1899,00 €
  • Classic-Doppelzimmer seitl. Meerblick Albatros Beach
    1919,00 €
  • Superior-Doppelzimmer Meerblick Albatros Beach
    1939,00 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    2258,00 €
  • Classic-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung seitl. Meerblick Albatros Beach
    2298,00 €
  • Superior-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Meerblick Albatros Beach
    2338,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Ätna und Taormina
    59,00 €
  • Ausflug Agrigent
    65,00 €