Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Flugreise: Barcelona Gourmet Cava, Kunst und katalanische Küche - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20115
Termin:
22.05.20 - 26.05.20
Preis:
ab 1784,00 € % pro Person

Reiseleitung: Dr. Peter Peter 

Katalaniens umtriebige Kapitale lockt mit Theater und Kultur, mit Lebensstil und jugendlichem Rhythmus. Trinken Sie eine Mandelmilch in einem der Straßencafés auf der nach Blumenläden duftenden Flaniermeile Las Ramblas. Bummeln Sie durchs mittelalterliche Kathedralviertel oder fahren Sie auf eigene Faust mit der Seilbahn auf den Montjuic-Hügel. Erleben Sie Barcelonas großartige Museen: Picasso als junger Bohemien, Joan Mirós farbenfrohe Pop-Malerei in der Fundació Joan Miró oder der kultige Barcelona-Sessel Mies van der Rohes. Entdecken Sie die Fortschritte an der größten Jugendstilkathedrale der Welt: An der Sagrada Familia von Antonio Gaudi wird seit 1883 gebaut. Übrigens, Barcelona schläft nicht: Das Poble Espanol, Spaniens größtes Architekturfreiluftmuseum und Schaudorf, verwandelt sich nachts in eine gigantische Flaniermeile mit Tapa-Bars, in denen katalanischer Cava-Sekt und Pata-Negra-Schinken serviert werden. Ein Ausflug in den reizvollen Badeort Sitges rundet das Programm ab.

Hinweis: Um besser in den Rhythmus Barcelonas einzutauchen, sind wir mit öffentlichen
Verkehrsmitteln unterwegs – die Metro gehört zu den Attraktionen der Stadt!
 

 

01 Anreise. Bummel über die Ramblas
Vormittags Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Barcelona und Transfer in unser Hotel. Nachmittags stürzen wir uns nach einer Erholungspause ins quirlige Leben von Katalaniens Hauptstadt und bummeln über die Ramblas mit ihren Schaustellern, Zeitungskiosken, Blumenständen und Straßencafés. Vielleicht zum Auftakt ein Glas Cava vor der „Bestseller-Kirche“ Santa Maria del Mar mit pa amb tomàquet, geröstetem Bauernbrot mit Olivenöl und Tomate? Abends ist ein Essen mit katalanischen Spezialitäten für uns bestellt.

02 Markthalle, Museu Picasso, Mies van der Rohe
Nach den farbenprächtigen Eindrücken der morgendlichen Jugendstilmarkthalle, verfolgen wir die ersten Schritte eines jungen Genies. Das Museu Picasso dokumentiert das realistische Frühwerk des Malers aus Málaga, bevor er 1904 nach Paris ging. Wurde in der Bohème Barcelonas der Grundstein zum Weltruhm des jungen Pablo Picasso gelegt? Rot-Gelbe Fahnen wehen von den Palacios im Regierungsviertel – schließlich ist Katalonien eine autonome Region mit eigenem Parlament. Im ältesten Stdtviertel Barri Gòtic besuchen Sie die gotische Kathedrale S. Eulalia mit ihrem kostbaren Holzgestühl. Mittags speisen wir in einem topmodernen Marktrestaurant. Anschließend gönnen wir uns deutsches Design der klassischen Moderne: Im für die Weltausstellung 1929 entworfenen Pavelló Mies van der Rohe ist der berühmte Barcelona-Stuhl des Bauhaus-Architekten ausgestellt. Abends Bummel mit Verkostung von Pintxos, den typischen „Zahnstochersnacks“.

03 Museu Miró und Ausflug Sitges
Ein Höhepunkt abstrakter Kunst: Die Fundació Joan Miró präsentiert in einem lichten Ausstellungsgebäude von Josep Lluís Sert die bunten Gemälde, Installationen und Skulpturen des Katalanen Joan Miró (1893-1983). Am späten Mittag fahren Sie mit der Bahn zum Badeort Sitges. Probieren Sie Tapas, frittierte Krabben oder Sardinen zu weißem Xarello aus Penedes in einem renomierten Fischlokal, unternehmen Sie eine Bootsfahrt (nicht im Reisepreis inkludiert) und genießen Sie das Strandleben an der Palmenpromenade.

04 Gaudí und der Modernisme
Ein Tag für Barcelonas kreativstes Genie: Antonio Gaudí (1852-1926) schuf mit seiner bizarren, von funkelnden Mosaikhäuten überzogenen Architektur einen spielerischen Jugendstil, der Künstler wie Hundertwasser oder Niki de St. Phalle geprägt hat. Wir spazieren durch die Zauberwelt des Parque Güell mit seinen Keramikplastiken und bestaunen die Technik der neugotischen Kirche Sagrada Familia, an der seit 1883 gebaut wird. Nachmittags bleibt Zeit für einen Boutiquenbummel und individuelle Unternehmungen. Erleben Sie z.B. eine Hafenrundfahrt, flanieren Sie durch das Matrosenviertel Barceloneta, fotografieren Sie das Jugendstil-Ensemble am Passeig do Gracia (Gaudis Casa Milà und Batlló) und genießen Sie eine Schokolade in der Casa Amatller von Puig i Cadafalch. Zum Abschiedsessen treffen wir uns in einem angesagten Restaurant.

05 Rückflug nach Frankfurt
Bis zum Rückflug am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Unternehmungen, Einkäufe und einem Rambla-Bummel.

  • Haustürabholung
  • Transfer zum Flughafen und zurück
  • Flug mit Lufthansa nach Barcelona und zurück inkl. Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfers vor Ort
  • 4 x ÜF im 4* Hotel in Barcelona
  • 1 x katalanisches Abendessen am Anreisetag
  • 1 x Mittagessen in einem Marktrestaurant
  • 1 x Verkostung von Pintxos
  • 1 x Mittagessen in einem Fischlokal in Sitges
  • 1 x Abschlussabendessen am 4. Tag
  • 1 x Verkostung von einem Glas Cava
  • 1 x Verkostung des Getränkes Horchata
  • Besichtigungen in Barcelona wie ausgeschrieben mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Eintritte (Sagrada Familia, Parque Güell, Museu Picasso, Payello Mies van der Rohe, Museu Miró,)
  • Zugfahrt nach Sitges
  • 3-Tages-Karte für öffentliche Verkehrsmittel
  • Qualifzierte kunsthistorische Reiseleitung durch  Dr. Peter Peter
  • Informationsmaterial zur Reise

Weitere Eintritte und Übernachtungssteuer extra.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, max. 15 Personen
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. 

Hotel laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1849,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    1799,00 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    2118,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    2068,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Massenbachhausen - Betriebshof, Deutzstr. 2-12
    -15,00 €

Hotel Concordia
Das 4* Hotel liegt zwischen der belebten Plaza Espana und dem Montjuic mit seinen zahlreichen Museen an der Metrostation der Linie 3 Poble Sec, fußläufig zu vielen Bars uns Restaurants. Es verfügt über eine Cocktailbar, ein Restaurant, Sauna und kleines Freischwimmbad. Die klimatisierten Zimmer sind mit SAT-TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Badezimmer mit Dusche/WC ausgestattet. Zimmergröße mindestens 23 m².

https://www.hotelconcordiabarcelona.com/