Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Brüssels Grand Place im Blütenrausch - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.08.18 - 19.08.18
Preis:
ab 528,00 € % pro Person

Alle zwei Jahre, 2018 bereits zum 21. Mal, wird der Grote Markt in der historischen Altstadt von Brüssel mit einem Blumenteppich ausgelegt. Auf einer Fläche von 77 x 24 Metern werden vom 17. bis 19. August rund eine Million Begonienblüten zu sehen sein.

Reiseleitung: Ingrid Jörg

1. Tag - Donnerstag, 16.08.18: Anreise nach Maastricht - Brüssel
Sie reisen über Aachen nach Maastricht, eine der ältesten und schönsten Städte der Niederlande. Bei einem geführten Stadtrundgang durch die 2000 Jahre alte Stadt erwecken Erzählungen, Anekdoten und Wissenswertes die Geschichte zum Leben. Auf dem Vrjithof - einem der berühmtesten Plätze der Niederlande – können Sie vor der Kulisse der Basilika des Hl. Servatius und der stattliche Johanniskirche die Mittagspause verbringen.
Anschließend geht es weiter in die belgische Metropole Brüssel. Sie beziehen Ihre Zimmer im 4*- Hotel Courtyard by Marriott Brussels, im Europäischen Viertel gelegen und nur wenige Gehminuten von der nächsten U-Bahn Station entfernt. Innerhalb kürzester Zeit gelangen Sie von dort zum berühmten Grand Place. Die Zimmer in elegantem und modernem Design verfügen über jeglichen Komfort.

2. Tag - Freitag, 17.08.18: Brüssel, der Königspalast, Schokolade und der Blütenteppich
Die von prachtvollen Zunfthäusern gesäumte Grand Place wird alle zwei Jahre mit einem riesigen Blumenteppich geschmückt. Auf 1800m² platzieren Gartenfachleute aus Gent etwa eine Million Begonienblüten, die auf dem Kopfsteinpflaster der Grand Place nach einem bestimmten Thema angeordnet werden. Einen herrlichen Ausblick auf dieses einzigartige Blütenmosaik haben Sie vom Rathaus-Balkon, für den wir Tickets reserviert haben. Nach dem Besuch einer bekannten Chocolaterie lernen Sie die belgische Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung kennen. Sie besichtigen auch den Brüsseler Palast der Königsfamilie und können prunkvolle Säle, Salons und Kunstgegenstände aus dem 18. und 19. Jahrhundert bestaunen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung und kann zum Einkauf köstlicher Pralinen und zum Shoppen in den eleganten Läden genutzt werden. Am Abend gibt es eine Sound- und Lichtshow am Grote Markt, die Sie kostenlos und individuell besuchen können.

3. Tag - Samstag, 18.08.18: Antwerpen
In Antwerpen, Belgiens größter Stadt, erwarten Sie prachtvolle Plätze und historische Gassen, quirlige Einkaufsstraßen und fünf beeindruckende Kirchen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die Liebfrauenkathedrale war bei ihrer Fertigstellung im Jahre 1521 die größte gotische Kirche der (früheren) Niederlande und beherbergt u.a. vier Gemälde von Peter Paul Rubens, der von 1587 bis zu seinem Tod 1640 in der Stadt an der Schelde lebte. Unweit der lebhaften Einkaufsstraße „Meir“, wo sich ein Blick in den prachtvoll renovierten Stadtfestsaal lohnt, der nun das Entrée eines Shoppingcenters bildet, liegt das „Rubenshuis“. Das ehemalige Wohnhaus und Atelier des großen Barockmalers ist das meistbesuchte Museum der flämischen Metropole.
Der Antwerpener Hafen ist Knotenpunkt des Welthandels und bietet einige Superlativen, die eine interessante Hafenrundfahrt (Dauer ca. 2,5 Std.) versprechen. Vorher haben Sie Gelegenheit, dem Museum MAS „aufs Dach zu steigen“. Vom 10. Stockwerk aus genießen Sie eine tolle Aussicht über Stadt, Schelde und Hafen.
Rückfahrt nach Brüssel und freie Zeit.

4. Tag - Sonntag, 19.08.18: Stadtrundfahrt Brüssel
Im Rahmen einer Stadtrundfahrt sehen wir das frisch renovierte Atomium der großen Weltausstellung von 1958. Das Atomium stellt die 165-milliardenfache Vergrößerung eines Eisenkristallmoleküls dar und wurde im Jahr 1958 bei der Weltausstellung als architektonisches Meisterwerk mit futuristischen Zügen gefeiert.
Sie sehen den gigantischen Justizpalast und das Viertel mit den Gebäuden der Europäischen Union. Dazu gehört auch das meistfotografierte Brüsseler Wahrzeichen schlechthin, das frivole Manneken Pis.
Nach der Mittagspause Rückreise in die Ausgangsorte.

Programmänderungen vorbehalten

Teilnehmerzahl:
Mind. 20 Teilnehmer

Reisepapiere:
Personalausweis oder Reisepass

 

-Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
-Fahrt im modernen 5*-Bus der Premium Klasse
-PALATINA-Sektfrühstück am Anreisetag
-3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Courtyard by Marriott Brüssel im Europäischen Viertel
-2 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotelrestaurant (1. und 2. Tag)
-Ausflug nach Antwerpen inkl. Stadtführung und großer Hafenrundfahrt
-Eintritt zur Besichtigung des Blumenteppichs vom Rathaus aus
-Exklusive Besichtigung des Königspalastes
-Führungen und Besichtigungen laut Programm
-Anfallende Eintrittsgelder
-Qualifizierte Reiseleitung, ergänzt durch örtl. Reiseleiter
-Informationsmaterial zur Reise
 

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    588,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.05.2018
    528,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer
    130,00 €