Information & Buchung 0 63 44 / 96 91 10
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Katalog 2018

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Barcelona: Künstler, Kathedralen und Tapas - 5 Tage

Barcelona: Künstler, Kathedralen und Tapas
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.11.18 - 09.11.18
Preis:
ab 989,00 € % pro Person

Kataloniens umtriebige Kapitale lockt mit Kunst und Kultur, mit Lebensstil und jugendlichem Rhythmus. Trinken Sie eine Mandelmilch in einem der Straßencafés auf der nach Blumenläden duftenden Flaniermeile Las Ramblas. Bummeln Sie durchs mittelalterliche Kathedralviertel und entdecken Sie die Fortschritte an der größten Jugendstilkathedrale der Welt – an der Sagrada Familia von Antonio Gaudi wird seit 1883 gebaut.

1. Tag – Montag, 05.11.18: Willkommen in Barcelona
Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Barcelona. Auf dem Weg zum Hotel entdecken Sie die facettenreichen Gesichter Barcelonas bei einer ausführlichen Stadtrund-fahrt. Vorbei geht es an der Placa d’Espanya auf den Hausberg Montjuic. Wir besichtigen das Olympische Stadion und genießen die atemberaubende Aussicht auf die pulsierende Metropole und den Hafen. Die prächtigen Boulevards mit ihren Jugend-stilbauten führen uns zu unserem 4* Hotel Evenia Rosselló.

2. Tag – Dienstag, 06.11.18: Auf den Spuren Gaudís
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des wohl berühmtesten Künstlers Barcelonas: Antonio Gaudí. Er hat, wie kein anderer, als herausragender Vertreter des „Modernisme“ das heutige Stadtbild geprägt. Der Stil aus runden, organisch wirkenden, von funkelnden Mosaikhäuten überzogene Formen, mit Motiven aus Flora und Fauna, ist typisch für die katalanische Spielart des Jugendstils. Wir erleben diesen märchenhaft wirkenden Stil an der weltberühmten Kirche Sagrada Familia. Auch der Märchenhäuser, Drachenfiguren und gigantische Grotten beherbergende, von Antoni Gaudí über der Stadt malerisch angelegte Park Güell, steht heute auf dem Besichtigungsprogramm. Das innovative Werk Gaudís, ein Auftrag seines Gönners Eusebi Güell, war eigentlich als großzügige Siedlung gedacht, deren Zentrum eine riesige Terrasse bildet. Wie bei vielen Werken Gaudís wurde auch hier eine Collagetechnik verwendet, bei der farbenprächtige Mosaike aus Glasscherben und Bruchkeramik entstehen. Der Park Güell bietet ebenfalls eine wunderbare Aussicht auf die Stadt. Das Tagesprogramm endet mit den Außenbesichtigungen der Gaudí-Häuser Casa Battló und Casa Milá an der eleganten Promenade Passeig de Gracia.

3. Tag – Mittwoch, 07.11.18: Museu Picasso und Barrio Gótico
Die mit 1,6 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Spaniens ist auch eine der Kunsthochburgen Europas. Künstler wie Salvador Dalí, Pablo Picasso, Joan Miro und natürlich Antonio Gaudí begründeten den großartigen Ruf, den Barcelona heute genießt. Nach dem Frühstück besuchen Sie das Picasso-Museum, das insbesondere Jugendwerke des Künstlers zeigt. Das Museum ist in einem Komplex aus fünf gotischen Stadtpalästen untergebracht.
Im Anschluss lassen wir uns durch das älteste Stadtviertel Barcelonas, das Barrio Gótico treiben, wo enge und verwinkelte Gassen das Stadtbild prägen. Im Mittel-punkt des gotischen Viertels thront die Kathedrale S. Eulalia mit ihrem kostbaren Chorgestühl. Wie wäre es zum Abschluss mit einer typischen „chocolate con churros“ in der Carrer Petritxol (= Schokoladenstraße)?

4. Tag – Donnerstag, 08.11.18: Port Vell und das Fischerviertel Barceloneta
Am südlichen Ende der Ramblas beginnt das alte Hafenviertel Port Vell. Im Zuge der Olympischen Spiele 1992 wurde dieser Bereich umgestaltet und ist heute viel mehr als nur ein einfacher Hafen. Dort trifft man sich in Geschäften und Restaurants oder man flaniert über die Landungsbrücke, auch Rambla del Mar genannt, und genießt die maritime Atmosphäre. Zwischen dem alten und dem neuen Hafen (Port olimpíc) liegt das Fischerviertel Barceloneta. Mitte des 18. Jh. ließen sich hier die Fischer nieder und auch heute kann man hier besonders gut Fisch essen. Egal ob im Inneren des alten Viertels oder auf einer der vielen Restaurant-Terrassen an der kilometerlangen Strandpromenade, überall wird fangfrischer Fisch serviert.
Gestalten Sie den Nachmittag nach Ihren eigenen Wünschen. Bummeln Sie über die Ramblas und machen Sie einen Stopp in der Markthalle Boqueria, dem bekanntesten, schönsten und größten Markt Barcelonas.

5. Tag – Freitag, 09.11.18: Rückreise
Je nach Flugzeit freie Zeit und Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Frankfurt.

Teilnehmerzahl
Mind. 16 Personen
Max. 25 Personen

Reiseleitung
Dieter Magin (Kunsthistoriker und Spanienkenner)
und Ingrid Jörg

  • Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis max. 25 km inkl.
  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit Lufthansa Frankfurt-Barcelona-Frankfurt inkl. Steuern und Sicherheitsgebühren und 20 kg Freigepäck
  • 4 Übernachtungen im 4*- Hotel Evenia Rosselló inkl. Frühstücksbuffet
  • Abendessen im Hotelrestaurant am Ankunftstag
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
  • Kunsthistorische Reiseleitung
  • Informationsmaterial zur Reise

siehe Programmbeschreibung

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    1079,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.08.2018
    989,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer
    210,00 €