Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Liebe Reisegäste, sehr geehrte Kulturfreunde,

am Samstag den 18. Juni 2022 findet im Park der Villa Böhm, Maximilianstraße 25, 67433 Neustadt, von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr das Sommerfest des Kunstvereins Neustadt an der Weinstraße statt, zu dem wir Sie im Namen der Organisatoren ganz herzlich einladen.

Vier große Ausstellungen veranstaltet der Kunstverein Neustadt an der Weinstraße e.V. jährlich in der Villa Böhm. Als Zusammenschluss kunstliebender und künstlerisch tätiger Menschen fördert er alle Facetten der bildenden Kunst - auch durch den Austausch mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Förderung von Nachwuchstalenten und die Nutzung der Kreativität aus den eigenen Reihen. Eine Neustadter Besonderheit: Rund ein Viertel der ca. 300 Mitglieder sind aktive Künstlerinnen und Künstler.

Als Veranstalter für Kunstreisen und Mitglied im Kunstverein, wird PALATINA am Sommerfest mit einem Stand vertreten sein. 

Für Kunst, Wein, Häppchen und Musik ist gesorgt.

Eine Anmeldung ist über das folgende Veranstaltungssystem ab sofort möglich: eveeno.com/911313727
Anmeldeschluss ist der 16.06.2022.

Die Teilnahme ist kostenfrei! Gerne können Sie auch Freunde und Bekannte zum Sommerfest mitbringen.

Bitte geben Sie im Feld „Nachricht an den Kunstverein Neustadt“ das Stichwort „PALATINA“ ein.

Wir freuen uns auf ein informatives und abwechslungsreiches Sommerfest im wunderschönen Ambiente der Villa Böhm und viele nette Gespräche.

Ganz im Zeichen der Kunst möchten wir Sie auf unsere kommenden Kunstreisen hinweisen.

Erleben Sie Mondrian, Picasso und El Greco in Basel, entdecken Sie die große Jubiläumsausstellung „Expressionisten am Folkwang“ und wandeln Sie im oberbayerischen Seenland auf den Spuren des Blauen Reiters und des deutschen Expressionismus.

Wohin Sie auch immer Reisen wollen, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Reiseteam von PALATNA Kunst & Kultur

Basel ist eine Stadt voller Kontraste. Hier ergänzen sich Gebäude aus dem 15. Jahrhundert sowie moderne Bauten international bekannter Architekten zu einem spannenden, vielfältigen und ebenso harmonischen Stadtbild. Die Kunststadt ist Schauplatz der Art Basel, die alles überragende und weltweit bedeutendste Kunstmesse und beherbergt fast 40 beeindruckende Museen und zahlreiche Galerien, die alleine einen Besuch wert sind. Kunst begegnet Ihnen an jeder Ecke und für jeden (Kunst)Geschmack hält die Stadt das Passende bereit. Einige der Museen genießen weltweites Renommee, darunter das Kunstmuseum Basel, dessen Geschichte bis ins Jahr 1661 zurückgeht und 2013 von der Londoner "The Times“ zum fünftbesten Museum der Welt gekürt wurde. Die Sammlung umfasst Hauptwerke der Kunst der letzten 700 Jahre, darunter Werke von Pablo Picasso, Henri Matisse und Joan Miró. Kommen Sie mit uns nach Basel und wandeln Sie im Rahmen von zwei großen Ausstellungen auf den Spuren von Mondrian, Picasso & El Greco!

Ihre Reiseleitung: Hubert Sauther

weiter >

Das Museum Folkwang gehört heute zu den wichtigsten Museen für moderne Kunst in Deutschland und lädt seine Besucher zu faszinierenden Reisen durch die Kunstgeschichte ein. Anders, als man eventuell vermutet, nahm die Geschichte des Museums ihren Anfang in Hagen, als der vermögende Bankierssohn Karl Ernst Osthaus das Museum im Jahr 1902 eröffnete. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte es sich schnell zu einem wichtigen und wegweisenden Museum für moderne Kunst in Deutschland. Als erste öffentliche Sammlung zeigte man Werke von Cézanne, Gauguin, Matisse und van Gogh. Nach dem Tod von Osthaus im Jahr 1921erwarb die Stadt Essen ein Jahr später die Sammlung und vereinte diese mit dem Städtischen Kunstmuseum zum Museum Folkwang. Im Dritten Reiche wurde das Museum Zielscheibe nationalistischer Hetzkampagnen was dazu führte, dass mehrere hundert Kunstwerke beschlagnahmt und in alle Welt verkauft wurden. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Sammlung vom Folkwang Museumsverein wiederaufgebaut und nach und nach erweitert 1960 wurde das Museum wiedereröffnet und erhielt genau 50 Jahre später einem spektakulären Anbau des Stararchitekten David Chipperfield. Die gelungene Verschmelzung der alten und neuen Trakte mit einem großen Tageslichtsaal und hellem Foyer beeindruckt die Besucher und lässt den Aufenthalt im Museum zu einem wahren Erlebnis werden. Die Museumssammlung umfasst unter anderem Malerei und Skulptur des 19. Jahrhunderts, der klassischen Moderne und der Kunst nach 1945. Im Jahr feiert das Museum Folkwang sein 100-jähriges Bestehen und nimmt dies zum Anlass für zwei große Jubiläumsausstellungen. Den Auftakt bildet die ab Februar stattfindenden Ausstellung "Renoir, Monet, Gauguin - Bilder einer fließenden Welt“. Von August 2022 bis Anfang Januar 2023 wird die Ausstellung "Expressionisten am Folkwang“ gezeigt. Ein Muss für jeden Kunstliebhaber!

Ihre Reiseleitung: Hubert Sauther

weiter >

Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es eine dichtere Kunst- und Naturlandschaft als zwischen München und dem Alpenrand. Zahlreiche Museen bieten einen einzigartigen Überblick über den deutschen Expressionismus. Im oberbayrischen Alpenvorland hat die Kunst des "Blauen Reiters“ ihren Ursprung genommen. An Kochelsee und Staffelsee widmen sich gleich zwei Museen den künstlerisch-expressionistischen Strömungen. Auf Ihrer Reise lernen Sie zudem die regionale Küche kennen, genießen das beeindruckende Alpenpanorama und eine malerische Seenlandschaft.

Ihre Reiseleitung: Josef Pohly

weiter >

Ein offenes Wort: Auch wenn wir als Busunternehmen mit enormen Kostensteigerungen für Treibstoffe und Energie für unsere Busflotte konfrontiert sind, so ist es uns ein besonderes Anliegen, Sie als unsere Kunden in diesen schwierigen Zeiten nicht durch zusätzliche Zuschläge zu belasten. Daher haben wir uns entschlossen, Ihnen die für uns entstehenden Treibstoffmehrkosten bei unseren eigenveranstalteten Busreisen NICHT, wie andere Reiseveranstalter dies handhaben, zu berechnen!

Ihr Traumziel war noch nicht dabei? Dann lassen Sie sich auf fast 350 Seiten in drei Katalogen von unserem Gesamtprogramm inspirieren. Jetzt kostenlos anfordern unter www.palatina-reisen.de .

weiter >