Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Liebe Reisegäste, sehr geehrte Kulturfreunde,

die Welt erwacht und öffnet sich in kleinen Schritten. Heute dürfen wir wieder Ziele in Deutschland und einer Vielzahl von EU-Ländern ansteuern, an die wir vor einigen Wochen noch gar nicht zu denken gewagt haben. Die ersten Reisen in kleinen, überschaubaren Gruppen liegen bereits erfolgreich hinter uns, doch der Weg dahin war lang und bedurfte einer umfangreichen Vorbereitung. Wir halten uns selbstverständlich an die Auflagen der Gesundheitsbehörden, ergänzen aber darüber hinaus die Hygiene- und Sicherheitsstandards bei unseren Busreisen mit einigen freiwilligen Maßnahmen. Genießen Sie viel Beinfreiheit sowie einen großen Abstand zu den nächsten Mitreisenden durch eine diagonale Sitzplatzbelegung in unseren Reisebussen. Viele weiterführende Ideen ergänzen unser attraktives Hygienekonzept, das Sie ab sofort HIER einsehen können.

Viele kulturelle Höhepunkte warten darauf, wieder von Ihnen erlebt zu werden. Dieser Newsletter zeigt Ihnen einen Auszug aus unserem vielfältigen Musik- & Kulturprogramm, das Sie von den Orgelklängen an der Nordseeküste über die Raffael-Ausstellung in Dresden zum Blauen Reiter ins oberbayerische Alpenvorland führt. Wer sich bereits heute auf eine Entdeckungsreise in bedeutenden Ausstellungen begeben möchte, dem seien unsere virtuellen Besichtigungstouren in vier namhaften Museen ans Herz gelegt.

Welches Reiseziel Sie auch immer besuchen möchten: Wir sind bereit - bleiben Sie uns treu! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Reiseteam von Palatina Kunst & Kultur

weiter >

Informationsflyer zum Kranich

weiter >

Franz Marc, Blaues Pferd I, 1911, Öl auf Leinwand, 112 cm x 84,5 cm, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München  CC BY-SA 4.0

weiter >
weiter >

Aktuell dürfen noch keine Galerie- & Museumsführungen durchgeführt werden. Daher bieten wir Ihnen eine Auswahl an virtuellen Museen und Galerien, auf deren Internetseiten interessante, interaktive Beiträge veröffentlicht wurden. So können Sie bequem von zu Hause aus mit Ihren Liebsten die schönsten Meisterwerke bewundern und das Warten auf Ihren nächsten Museums- oder Galerienbesuch verkürzen.

 

Folgende virtuelle Rundgänge möchten  wir Ihnen empfehlen:

Museum Barberini

Lenbachhaus

Städelmuseum

Fondation Beyeler

weiter >