Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Liebe Reisegäste, sehr geehrte Kultur- und Kunstfreunde,

Weihnachtszeit ist Familienzeit! Sich mit seinen Lieben zurücklehnen und Lichterglanz, Tannenduft, köstliches Essen, einen guten Wein und gemütliche Geselligkeit genießen! Zeit, sich den schönen Dingen des Lebens zu widmen und in guten Gedanken zu schwelgen.

Zu den schönsten Dingen gehört sicherlich auch das REISEN in unbekannte Regionen und zu fremden Kulturen. Getreu unserem Motto, "... einfach besser reisen", haben wir in diesem Jahr wieder viel Herzblut, Begeisterung und Leidenschaft in unsere zahlreichen Reiseangebote gesteckt und diese mit viel Liebe zum Detail für unsere Reisegäste kreiert - einige attraktive Urlaubsideen stellen wir Ihnen im nachfolgenden Newsletter vor.

Wählen Sie schon heute Ihr Traumreiseziel aus unserem über 300-seitigen Reiseprogramm aus und sichern Sie sich Ihren Platz für das Reisejahr 2023 - denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

An dieser Stelle DANKEN wir Ihnen sehr herzlich für die vielen wunderbaren gemeinsamen Reisen in 2022, die netten Gespräche und vor allem für Ihre jahrelange Treue!

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage, ein gesundes neues Jahr und freuen uns schon heute darauf, mit Ihnen in die Reisesaison 2023 zu starten. 

Ihre Familie Müller und das Reiseteam
von PALATINA Kunst & Kultur und MÜLLER Reisen 

DIE PERFEKTE GESCHENKIDEE! Sie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? Unser MÜLLER-Reisegutschein steht Ihnen als Gutschein-PDF sofort zur Verfügung! Einfach das passende Wunschmotiv auswählen, ONLINE bezahlen und den MÜLLER-Reisegutschein bequem von zu Hause ausdrucken!

weiter >

FREUEN SIE SICH 2023 AUF ERLEBNISREICHE REISEN ...

PALATINA-Reiseleitung: Renate Himmel

Madeira fasziniert mit Gegensätzen: Alpine Landschaften in den Bergen, Lorbeer- und Eukalyptuswälder, atemberaubende Steilküsten wechseln sich ab mit grünen Berghängen und karge Vulkanlandschaften stehen einer opulenten tropischen Blumenpracht gegenüber. Nicht umsonst wird Madeira als Blumeninsel, Perle des Atlantiks und Portugals schwimmender Garten bezeichnet. Das ganzjährig milde Klima ermöglicht eine einzigartige botanische Vielfalt. Gestalten Sie den Aufenthalt ganz nach Ihren Wünschen. Entweder buchen Sie das fakultative Ausflugsprogramm und entdecken die Insel gemeinsam in der Gruppe oder Sie nutzen die Zeit für eigene Unternehmungen, um sich zu erholen und neue Kraft zu tanken. Egal wie Sie sich entscheiden, Madeira wird Sie sicher verzaubern ...

weiter >

PALATINA-Reiseleitung: Ingrid Jörg

Prag – die "Goldene Stadt“ an der Moldau fasziniert immer wieder mit ihrem prächtig herausgeputzten historischen Zentrum, eine Schatzkammer der Kunst und Architektur. Eindrucksvolle Museen und Kirchen, zahllose Kulturdenkmäler und das herrliche Panorama der Prager Burg – all dies macht die Stadt zu einem unvergleichlichen Gesamtkunstwerk. Ein Bummel durch das historische Prag mit seinen unvergänglichen Kulturschätzen und der Spaziergang durch das moderne Prag mit seinen eleganten Geschäftsstraßen und seinen extravaganten Boutiquen gehört genauso zum "Gesamterlebnis Prag“ wie der Besuch eines gemütlichen Bierlokals. Insider lieben die Zeit zu Beginn des Jahres, wenn man die Stadt in Ruhe, abseits der nie enden wollenden Touristenströme, erkunden kann. In dieser magischen Zeit findet alljährlich das traditionelle Prager Kulturkaleidoskop statt, ein musikalisches Highlight im Kulturleben Prags. Prag verfügt über drei historische Opernhäuser mit prunkvollem Interieur, wie selten eine bedeutende europäische Kulturstadt. 2023 findet das Prager Kulturkaleidoskop zum 40. Mal statt. Gleichzeitig erinnert die Staatsoper mit einem Verdi-Festival an den 210. Geburtstag von Giuseppe Verdi, dem wohl größten italienischen Opernkomponisten aller Zeiten. Erleben Sie großartige Inszenierungen von bekannten Opernwerken, die den Zeitgeist der tschechischen Kulturszene widerspiegeln. Renommiert Orchester und Solisten stellen ihr neues Programm vor.

weiter >

PALATINA-Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier

Mit all seinen Monumenten, Museen, beschaulichen Plätzen und dem metropolitanen Charme ist Paris für viele eine der schönsten Städte der Welt. Die französische Hauptstadt präsentiert sich ihren Besuchern überraschend, magisch und manchmal auch geheimnisvoll. Paris ist ein Abenteuer. An jeder Ecke atmet man die jahrhundertealte Geschichte der Stadt. Die Hauptstadt der französischen Romantik empfängt Sie mit architektonischen Meisterwerken und renommierten Museen. Hier schlägt das Herz der europäischen Kultur und Mode und der typisch französischen Gastronomie. Der Eifelturm, Montmartre, Arc de Triomphe und zahlreiche weitere Höhepunkte… in Paris gibt es unendlich viel zu sehen. Paris ist eine wahre Schatzkammer der Gotik. Lernen Sie bei dieser Kurzreise nicht nur die gotischen Highlights in Paris kennen, sondern begeben Sie sich auch auf eine lebendige Zeitreise von Notre-Dame, der wohl bekanntesten Kirche der Welt. Entdecken Sie bei einer brandneuen Virtual Reality-Inszenierung deren beeindruckende (Bau)Geschichte und reisen Sie durch 850 Jahre, angefangen von der Baustelle im Mittelalter bis zu den heutigen Restaurierungsarbeiten.

weiter >

PALATINA-Reiseleitung: Dr. Meike Droste

Die Côte d'Azur gehört zu den ältesten und bezauberndsten Kunst- und Kulturlandschaften Frankreichs. Hier, im Land des Lichts und der Farben, möchten wir Ihnen die schönsten Garten-Paradiese vorstellen, ganz nach dem Motto von Matisse: "Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will“. Vornehme Adelige, erfolgreiche Kaufleute, berühmte Künstler und Maler legten im 19. Jh. an der "azurblauen Küste“ ihre ganz privaten Paradies- und Themengärten an: klassisch, modern, nostalgisch, skurril, futuristisch oder eigenwillig. Unsere reizvolle Reise führt Sie zu den schönsten exotischen Gärten und mondänen Orten der "Belle Epoque“ mit ihren strahlenden Villen, deren Gärten zu Spaziergängen mit grandiosen Ausblicken auf malerische Buchten und tiefblaues Meer einladen. Diese einzigartige Reise schlägt einen kulturgeschichtlichen Bogen von der Antike bis zur Moderne und führt Sie zu faszinierenden, landschaftlichen, kunsthistorischen und religiösen Schätzen. Sie beweist, dass die Côte 'Azur neben ihrem mondänen Flair und dem Ruf der Exklusivität auch noch verborgene und ursprüngliche Seiten zu bieten hat. Entdecken Sie großartige und verborgene Kostbarkeiten in geschichtsträchtigen Städten wie Nizza, Antibes und Cannes und wandeln Sie gleichzeitig auf den Spuren bedeutender Meister wie Chagall, Matisse, Picasso und Renoir. Hier findet jeder seinen "Garten Eden“!

weiter >

PALATINA-Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier

Willkommen in der Hauptstadt der nordischen "Coolness“! Die norwegische Hauptstadt entwickelt sich immer mehr zu einer Kunstmetropole Europas: Im früheren Christiana, dem heutigen Oslo, nahm Munchs künstlerisches Leben seinen Anfang. Als einer der Vorreiter des Expressionismus hat er eine besondere Position in der skandinavischen und europäischen Kunst. Große Teile von Munchs künstlerischen Arbeiten, einschließlich seiner größten Meisterwerke, befinden sich hier in verschiedenen Museen. Die Kollektion des Munch-Museums besteht aus dem Vermächtnis des Künstlers an die Stadt Oslo. Ende Juni 2021 ist das Museum in das neu eröffnete Kulturgebäude Lambda, welches vom spanischen Architekten Juan Herreros entworfen wurde, umgezogen. In 11 Räumen wird hier Munchs OEuvre im Kontext zu anderen Künstlern zur Schau gestellt. Sowohl das Munch-Museum, als auch das futuristisch weiße Opernhaus, das architektonisch einem treibenden Eisberg nachempfunden ist, setzen neue Maßstäbe in der Welt der Kunst und Architektur. Das im Jahr 2022 neu eröffnete Nationalmuseum ist kein filigraner, gläserner Neubau. Es ist breit und schwer wie eine Festung, im inneren birgt es einzigartige (Kunst)Werke. Doch es erwarten Sie nicht nur Kunst und Architektur. Tauchen Sie ein in Oslos moderne Seite am Hafen, schlendern Sie durch die gemütliche Altstadt und entdecken Sie das legendäre Polarschiff Fram auf der Museumshalbinsel Bygdöy. Oslo ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, doch vor allem zur Zeit der Mitternachtssonne, wenn die Nacht zum Tag wird, die Dämmerung die Stadt in ein bläuliches Licht taucht und das moderne Opernhaus mystisch am Oslofjord schimmert, ist die norwegische Hauptstadt einfach atemberaubend …

weiter >

PALATINA-Reiseleitung: Ingrid Jörg

In Leipzig führen Kunst und Kommerz eine glückliche Ehe: Seit der Stadtgründung im 12. Jh. prägen Handel und Messen Leipzig ebenso wie ihre traditionsreiche Universität, das Gewandhausorchester, Musiker und Dichter, Verlage und Bibliotheken. Die Stadt erhielt im Laufe ihrer Geschichte viele Beinamen, wie Ort der friedlichen Revolution oder Klein-Paris. Hier trifft Geschichte auf Zeitgeist. In dem nur 1 Quadratkilometer großen Zentrum schlägt das Herz von Leipzig. Liebevoll restaurierte historische Gebäude und Messepaläste prägen das Stadtbild, die zahlreichen historischen Passagen, deren Größe in Europa einmalig ist, laden zum Verweilen und Bummeln ein. Zu den Bekanntesten zählt die elegante Mädler-Passage, in dem sich auch der traditionsreiche Auerbachs Keller befindet.

 Im Sommer 2023 erwartet Sie ein besonderer musikalischer Höhepunkt: Der weltbekannte Ausnahmepianist Lang Lang wird im Rahmen des Bach-Festes zum Konzert im Gewandhaus erwartet. Seine ersten Klavierstunden erhielt er als Dreijähriger. Bereits im zarten Alter von fünf Jahren gewann Lang Lang den Shenyang-Klavierwettbewerb und spielte erstmals vor öffentlichem Publikum. Seit seinem Durchbruch 1999 – im Alter von erst 17 Jahren – ist Lang Lang ein international gefeierter Pianist, der auf den größten Bühnen der Welt gastiert. Freuen Sie sich auf ein hochklassiges Klavierkonzert in Leipzig.

weiter >

PALATINA-Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Ludwig Tavernier

Das üppige Loire-Tal mit seinen weltberühmten Schlössern und Gärten ist ein glanzvolles Schaustück des königlichen Frankreichs. Als längster Fluss der Grande Nation rühmt sich die Loire, Europas letzter unbegradigter Strom zu sein. Mildes Klima, wildreiche Wälder und fruchtbare Böden ließen den französischen Hof, Könige, Hochadel und Hofbeamte hier im Mittelalter, entlang der Loire und in den Sei-tentälern des Flusses, nicht nur ihre Burgen, ihre Märchen- und Lustschlösser errichten, sondern auch ein Zen-trum kirchlicher und klösterlicher Kultur entstehen. Seit Jahrhunderten ist die Loire eine Schatzkammer, reich gefüllt an geschichtlichen Relikten, unberührter Schönheit und köstlicher französischer Küche. Reisen Sie mit uns durch den sogenannten und einzigartigen Garten Frankreichs. Entdecken Sie das satt-grüne Loire-Tal mit seinen atemberaubenden Schlössern von Blois, Chambord, Chaumont und Chenonceau.

Vor 50 Jahren fand die erste nächtliche Illumination eines Schlosses in Chambord statt. Heute werden diese abendlichen Vorführungen zu beeindruckenden Lichtershows, die die Schlösser in ein fantastisches Licht tau-chen und Ihnen zugleich deren Geschichte näherbringen. Im Rahmen unserer besonderen Loire-Reise erwarten Sie zwei der schönsten Lichtershows. Beim "Festival International des Jardins“ erleben Sie Gartenbaukunst in ihrer schönsten Form – unter einem "Himmel, der in allen Jahreszeiten von geradezu berauschender Helligkeit ist“. Gekrönt wird die Reise durch eine Serenade im Spiegelsaal von Versaille ...

weiter >

KEINE PASSENDE REISE GEFUNDEN? Auch 2023 laden wir Sie wieder herzlich ein, mit uns auf Entdeckungsreise zu gehen und viele bewährte sowie neue Reiseziele kennenzulernen - auf knapp 300 Seiten werden Sie bestimmt fündig!

Bestellen Sie Ihr persönliches und kostenloses Exemplar unter info@mueller-reisen.com, telefonisch unter 07138-97110 oder blättern Sie bereits bequem ONLINE unter www.mueller-reisen.com .

www.palatina-reisen.de